Archiv | Gerechtigkeit &Justiz

Westpapua: Reject Extension of Special Autonomy & Free Victor Yeimo

Westpapua: Reject Extension of Special Autonomy & Free Victor Yeimo


Die Menschen in West Papua lehnen die Verlängerung und Überarbeitung des Sonderautonomiegesetzes ab. Victor Yeimo ist der internationale Sprecher der Papuan People’s Petition (Petisi Rakyat Papua, PRP), die für die Einstellung des Gesetzes eintritt. Er wurde am 9. Mai verhaftet. Gemeinsam mit  der PRP veranstaltete TAPOL am 25. Mai 2021 die Online-Veranstaltung: „Reject Extension of Special Autonomy & Free Victor Yeimo“. Darin gaben westpapuanische Basisorganisationen und weitere internationale NGOs Unterstützungserklärungen ab. Watch Indonesia! schloss sich mit einer Erklärung an.

Hier geht’s ... weiter lesen

Posted on 11:36 in Aktivitäten, Demokratie, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Papua, Press Freedom, Regional Conflicts
Tags: , , , , ,
JEDEN FREITAG WELTWEIT … FRIDAYS FOR FUTURE AKTIVISMUS IN BERLIN, JAKARTA UND WINDHOEK

JEDEN FREITAG WELTWEIT … FRIDAYS FOR FUTURE AKTIVISMUS IN BERLIN, JAKARTA UND WINDHOEK


 

 

Wir bitten um Anmeldung unter projekt@eineweltstadt.berlin. Zwei Tage vor der Veranstaltung schicken wir die Zugangsdaten für Zoom zu.

Nach dem Klimastreik, ist vor dem Klimastreik … aber die Klimakrise bleibt. Städte sind unterschiedlich von der globalen Klimakrise betroffen. Und sie sind unterschiedlich starke Verursacherinnen. Die Aktivist*innen von Fridays for Future setzen sich weltweit mit lokalem Fokus für Klimagerechtigkeit ein und fordern eine glaubhafte und wirksame Energie- und Verkehrswende. Aber sie setzen sich auch gegen Xenophobie und die Leugnung der Klimakrise ein.

Berlin hat 17 ... weiter lesen

Posted on 16:46 in Aktivitäten, Demokratie, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Umwelt & Klima
Greenwashing von HeidelbergCement provoziert Proteste

Greenwashing von HeidelbergCement provoziert Proteste


Pressemitteilung 05.05.2021

 

  • Klimagerechtigkeitsbewegung und zivilgesellschaftliche Organisationen fordern deutliches Engagement bei Klimaschutz und Menschenrechten
  • Protestkundgebung in Heidelberg zur virtuellen Hauptversammlung

Heidelberg, 05.05.2021. Zur virtuellen Hauptversammlung von HeidelbergCement werden morgen Aktivist:innen und Organisationen des Bündnisses CemEND gegen die Unternehmenspolitik des Baustoffkonzerns protestieren. Sie kritisieren dessen angeblichen sozial-ökologischen Wandel als bloßes Greenwashing und machen dies an konkreten Beispielen fest.

Zivilgesellschaft und Aktionär:innen fordern Taten zum Schutz von Menschenrechten

„An den unfassbaren Profiten von Konzernen wie HeidelbergCement sieht man, dass grünes Marketing keine Klimagerechtigkeit bringt. Wir sehen heute, ... weiter lesen

Posted on 08:00 in Aktivitäten, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Presseerklärungen, Publikationen, Umwelt & Klima
Schatten-Pandemie: „Zunehmende Gewalt gegen Frauen im Hinblick auf Straflosigkeit und COVID-19“

Schatten-Pandemie: „Zunehmende Gewalt gegen Frauen im Hinblick auf Straflosigkeit und COVID-19“


 

Neues Papier und Handlungsempfehlungen der Internationalen Advocacy Netzwerke (IAN): Schatten-Pandemie: „Zunehmende Gewalt gegen Frauen im Hinblick auf Straflosigkeit und COVID-19“

Download

Am 8. März ist Internationaler Frauentag. Das Bündnis Internationale Advocacy Netzwerke (IAN), in dem Watch Indonesia! e.V. engagiert ist, dokumentiert die im Zuge der Pandemie ansteigende Gewalt gegen Frauen und zeigt politische Handlungsempfehlungen auf.
Die Ergebnisse zeigen, dass die im Dossier „Gewalt gegen Frauen: weltweit bekämpft und doch alltäglich“ aus dem Jahr 2019 an Parlament und Bundesregierung gerichteten ... weiter lesen

Posted on 10:51 in Aktivitäten, gemeinsame Positionspapiere, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Publikationen
Tags: , , , ,
Online-Diskussion: Indonesien 55 Jahre nach Suhartos Machtergreifung: Straflosigkeit beenden, Menschenrechte sichern!

Online-Diskussion: Indonesien 55 Jahre nach Suhartos Machtergreifung: Straflosigkeit beenden, Menschenrechte sichern!


***English version below***

Bericht zur Podiumsdiskussion am Tag der Menschenrechte am 10.12.2020

Am 10. Dezember 2020 organisierten Watch Indonesia e.V., die deutsche  Sektion von Amnesty International, das International People‘s Tribunal ‘65 (IPT) und die  Stiftung Asienhaus eine Online-Podiumsdiskussion zum Thema der anhaltenden Straflosigkeit in Indonesien. Ausgehend von dem bis heute unaufgearbeiteten Massaker 1965/66 bei dem hunderttausende des Kommunismus bezichtigte Indonesier*innen ermordet wurden, beleuchteten drei Expert*innen aus Indonesien und Deutschland verschiedene Aspekte des Themas.

Die Veranstaltung schlug den Bogen von der (fehlenden) Aufarbeitung des ... weiter lesen

Posted on 09:50 in Aktivitäten, Demokratie, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Vergangene Veranstaltungen
Tags: , , , ,
Neue Publikation: Themenheft Menschenrechte in Indonesien und Timor-Leste 2020

Neue Publikation: Themenheft Menschenrechte in Indonesien und Timor-Leste 2020


Watch Indonesia! Für Menschenrechte, Demokratie und Umwelt in Indonesien und Osttimor e.V. (Hg.)

© Watch Indonesia! e.V. 2020

zum download

Editorial

Große Hoffnungen wurden 2014 in den Amtsantritt des amtierenden indonesischen Präsidenten Joko Widodo, besser bekannt als „Jokowi“, gelegt. Zuvor begeisterte er mit seinem Wahlkampf all jene Indonesier*innen, die an eine Fortführung der 1998 initiierten Reformasi, die eine umfassende demokratische Öffnung beinhaltete, glaubten. Jokowi nährte den Glauben in der Bevölkerung an die Verwirklichung der Menschenrechte und die ... weiter lesen

Posted on 13:26 in Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Osttimor, Papua, Positionspapiere, Press Freedom, Publikationen, Studien, Transitional Justice, Transitional Justice, Umwelt & Klima, Watchs Studien und Berichte
Tags: , , , , , , , , , , ,
25. November: Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen – Frauen in Indonesien laufen gegen die Wand

25. November: Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen – Frauen in Indonesien laufen gegen die Wand


 

Information und Analyse, 25.11.2020

von Christine Holike

Heute ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. In diesem Jahr fällt die Bilanz für Frauen in Indonesien erneut düster aus. Unter Covid-Bedingungen steigen die Fälle häuslicher Gewalt auch in Indonesien drastisch an. Unterdessen wird die von zahlreichen Frauenorganisationen seit Jahren geforderte Verabschiedung eines Gesetzes gegen sexuelle Gewalt (RUU PKS), das die schwerwiegenden Auswirkungen sexualisiserter Gewalt in den Griff kriegen könnte, unaufhörlich torpediert. Zuletzt wurde der Gesetzentwurf kurzerhand von der Abstimmungsliste 2020 ... weiter lesen

Posted on 16:36 in Aktivitäten, Demokratie, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Publikationen, Society & Religion
Tags: , , , , , , , , ,
Indonesische Gemeinden reichen OECD-Beschwerde gegen HeidelbergCement ein

Indonesische Gemeinden reichen OECD-Beschwerde gegen HeidelbergCement ein


 

 

Pressemitteilung vom 09. September 2020

Vertreter*innen indonesischer Gemeinden haben heute bei der Bundesregierung Beschwerde gegen
HeidelbergCement, einen der weltweit größten Zementhersteller, eingereicht. In der Beschwerde an
die Nationale Kontaktstelle für die OECD-Leitsätze werfen sie dem Unternehmen vor, durch eine
geplante Kalksteinmine und ein Zementwerk ihre Existenzgrundlage, Wasserressourcen sowie das
lokale Ökosystem zu gefährden. Durch das Projekt am Kendeng-Karstgebirge in Zentraljava sind auch
Gebiete bedroht, die von hoher spiritueller Bedeutung für die dort ansässigen indigenen Samin Gemeinden sind.

Mindestens 35.000 Menschen aus ... weiter lesen

Posted on 13:14 in Aktivitäten, Economy, Labor & Corruption, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Mining, Umwelt & Klima
ZUM 15. JAHRESTAG DES FRIEDENS IN ACEH

ZUM 15. JAHRESTAG DES FRIEDENS IN ACEH


 

15 Jahre Frieden in Aceh

 

Ein Gastbeitrag von Gunnar Stange

 

Am 15. August 2020 jährt sich die Unterzeichnung des Friedensvertrages – des sogenannten Memorandum of Understanding (MoU) – zwischen der indonesischen Regierung und der Bewegung Freies Aceh (Gerakan Aceh Merdeka, GAM) in Helsinki zum 15. Mal. Der Friedensvertrag beendete einen fast dreißigjährigen bewaffneten Konflikt in Indonesiens westlichster Provinz Nanggroe Aceh Darussalam (kurz Aceh), in dem geschätzte 30.000 Menschen den Tod ... weiter lesen

Posted on 13:42 in Aceh, Aktivitäten, Demokratie, Elections & Political Parties, Feature, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Judiciary & Administration, Publikationen, Sicherheitssektor, Transitional Justice
Tags: , , , , , , ,
ZUM 15. JAHRESTAG DES FRIEDENS IN ACEH

ZUM 15. JAHRESTAG DES FRIEDENS IN ACEH


 

15 Jahre Frieden in Aceh

ein Gastbeitrag von Gunnar Stange

Am 15. August 2020 jährt sich die Unterzeichnung des Friedensvertrages – des sogenannten Memorandum of Understanding (MoU) – zwischen der indonesischen Regierung und der Bewegung Freies Aceh (Gerakan Aceh Merdeka, GAM) in Helsinki zum 15. Mal. Der Friedensvertrag beendete einen fast dreißigjährigen bewaffneten Konflikt in Indonesiens westlichster Provinz Nanggroe Aceh Darussalam (kurz Aceh), in dem geschätzte 30.000 Menschen den Tod fanden und Zehntausende Opfer ... weiter lesen

Posted on 12:44 in Aceh, Aktivitäten, Demokratie, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Publikationen, Regional Conflicts, Transitional Justice
Tags: , , , , , , ,