Archiv | Mining

Infrastruktur ohne (Mehr)Wert – die „Coal Road“ durch den Hutan Harapan

Infrastruktur ohne (Mehr)Wert – die „Coal Road“ durch den Hutan Harapan


Kurz belichtet, 16. Oktober 2020

von Josephine Sahner

Der Hutan Harapan (Wald der Hoffnung) liegt in den Provinzen Jambi und Süd-Sumatra und erstreckt sich auf knapp 100.000 Hektar. Diese Fläche repräsentiert etwa 20% des noch verbliebenen Tieflandregenwaldes der Insel Sumatra, ist Refugium für Tiger und Elefanten und bietet zahllosen anderen Tier-, Pflanzenarten und Mikroorganismen einen Lebensraum. Der Hutan Harapan ist kein Naturschutzgebiet oder Nationalpark, für die Fläche wurde eine Naturschutzkonzession (Ecosystem Restoration Concession, ERC) vergeben. Diese Landnutzungskonzession hat die ... weiter lesen

Posted on 19:48 in "Kurz belichtet", Indonesien, Mining, Publikationen, Rainforest, Umwelt & Klima
Tags: , , , , ,
Indonesische Gemeinden reichen OECD-Beschwerde gegen HeidelbergCement ein

Indonesische Gemeinden reichen OECD-Beschwerde gegen HeidelbergCement ein


 

 

Pressemitteilung vom 09. September 2020

Vertreter*innen indonesischer Gemeinden haben heute bei der Bundesregierung Beschwerde gegen
HeidelbergCement, einen der weltweit größten Zementhersteller, eingereicht. In der Beschwerde an
die Nationale Kontaktstelle für die OECD-Leitsätze werfen sie dem Unternehmen vor, durch eine
geplante Kalksteinmine und ein Zementwerk ihre Existenzgrundlage, Wasserressourcen sowie das
lokale Ökosystem zu gefährden. Durch das Projekt am Kendeng-Karstgebirge in Zentraljava sind auch
Gebiete bedroht, die von hoher spiritueller Bedeutung für die dort ansässigen indigenen Samin Gemeinden sind.

Mindestens 35.000 Menschen aus ... weiter lesen

Posted on 13:14 in Aktivitäten, Economy, Labor & Corruption, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Mining, Umwelt & Klima
Auf Leid von Menschen und Natur gebaut

Auf Leid von Menschen und Natur gebaut


 

  • Umweltaktivist*innen demonstrieren bei Aktionärsversammlung von HeidelbergCement gegen Klimaschäden und Menschenrechtsverletzungen des Zementherstellers

 

Anlässlich der Hauptversammlung des Baustoff-Konzerns HeidelbergCement beteiligen sich Aktivist*innen von ROBIN WOOD und Watch Indonesia! heute Vormittag in Heidelberg an den breiten Protesten gegen die klimaschädliche und menschenrechtsverletzende Produktionsweise des Konzerns. Aufgerufen zur Demonstration hatte Fridays for Future Heidelberg. Vor Ort präsentieren ROBIN WOOD und Watch Indonesia! eine mobile Ausstellung mit großformatigen Postern und Informationen zu Umwelt- und Menschenrechts-Freveln von HeidelbergCement. Zudem entrollten Kletter*innen zwischen Masten vor dem ... weiter lesen

Posted on 17:33 in Aktivitäten, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Mining, Presseerklärungen, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , ,
„Hört doch einmal ganz tief in euer Herz hinein, versucht zu fühlen, was wir fühlen“ – Appell an die Aktionär*innen von HeidelbergCement

„Hört doch einmal ganz tief in euer Herz hinein, versucht zu fühlen, was wir fühlen“ – Appell an die Aktionär*innen von HeidelbergCement


Zur Person:

Gunarti ist Mutter von drei Kindern und Bäuerin, wie ihre Eltern und Großeltern. Gunarti (die wie viele Menschen auf der indonesischen Insel Java nur einen Namen hat) gehört zur indigenen Gruppe der Samin und ist Mitglied des Netzwerkes der Menschen, denen das Kendeng-Gebirge am Herzen liegt (JMPPK). JMPPK setzt sich seit Jahren für den Erhalt des Karstgebirges ein, dass mit seinen unterirdischen Wasserläufen für die lokale Landwirtschaft unverzichtbar ist. Der Bau von Zementfabriken am Kendeng-Gebirge, u.a. geplant von ... weiter lesen

Posted on 13:50 in Aktivitäten, Gemeinsame Offene Briefe, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Mining, Offene Briefe, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , ,
Klimakiller Zement und der Widerstand am Kendeng Gebirge

Klimakiller Zement und der Widerstand am Kendeng Gebirge


„Save Kendeng – HeidelbergCement raus aus Kendeng!“ war auch bei der Aktionärsversammlung von HeidelbergCement 2019 in Wiesloch wieder unsere Forderung an die Aktionär*innen und Chefetage des Unternehmens.

Gemeinsam mit Aktivist*innen von RobinWood, dem Dachverband der Kritischen Aktionäre und Unterstützer*innen aus Stuttgart und Heidelberg haben wir auf den Klimakiller Zement aufmerksam gemacht und gegen die Machenschaften von HeidelbergCement in Indonesien, der Westsahara und im Westjordanland protestiert.

Hintergrundinformationen zu den Konsequenzen der Zementproduktion mit Fokus auf den Widerstand am Kendeng Gebirge in Indonesien findet ... weiter lesen

Posted on 10:07 in Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Mining, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , , ,
HeidelbergCement – Negative Folgen des Baubooms

HeidelbergCement – Negative Folgen des Baubooms


Radio Lora, München, 13. Mai 2019

Wenn man das Wort “Heidelberg” hört, denkt man wahrscheinlich zuerst an eine der renommiertesten Unis Deutschlands oder an ein Städtchen mit altem Charme. Weniger wird man den Ort mit ebenfalls dort ansässigen Konzern “HeidelbergCement” in Verbindung bringen. Das börsennotierte Unternehmen ist in weltweit in 60 Ländern mit 60.000 Mitarbeitern an 3.000 Standorten tätig. Obwohl der Konzern sich auf seiner Homepage als nachhaltig inszeniert, unterstützt er Projekte in gefährdeten Regionen und arbeitet mit Subunternehmen zusammen, ... weiter lesen

Posted on 00:01 in Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Mining, Publikationen, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , ,
HeidelbergCement vernachlässigt Menschenrechte bei Projekten in Indonesien und der Westsahara

HeidelbergCement vernachlässigt Menschenrechte bei Projekten in Indonesien und der Westsahara


 

Pressemitteilung, 08. Mai 2019

  • Watch Indonesia! fordert Einstellung von Zementfabrik-Projekt in Indonesien
  • HeidelbergCement hält an umstrittener marokkanischer Fabrik in der Westsahara fest
  • Umweltaktivist*innen demonstrieren bei Aktionärsversammlung gegen Klima- und Naturzerstörung

Berlin/Köln, 08.05.2019. Anlässlich der Hauptversammlung von HeidelbergCement am 9. Mai in Wiesloch werfen Watch Indonesia!, ROBIN WOOD, medico international und der Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre dem Baustoffkonzern vor, seinen menschenrechtlichen Sorgfaltspflichten bei Projekten in Indonesien und der Westsahara nicht hinreichend nachzukommen.

Keine Achtung indigener Rechte in Indonesien

Am Kendeng-Karstgebirge ... weiter lesen

Posted on 00:01 in gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Mining, Presseerklärungen, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , ,
Fighting for the Next Generations

Fighting for the Next Generations


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar
Englische Version

Posted on 01:58 in Aktivitäten, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Publikationen, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , , ,
Kendeng Movement: Speak Up for Mother Earth!

Kendeng Movement: Speak Up for Mother Earth!


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar
Englische Version

Posted on 04:07 in Aktivitäten, Besuchsprogramme, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Mining, Publikationen, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , , ,
Indigene Gemeinschaft Sedulur Sikep und ihr Kampf gegen HeidelbergCement mit Menschenrechtspreis geehrt

Indigene Gemeinschaft Sedulur Sikep und ihr Kampf gegen HeidelbergCement mit Menschenrechtspreis geehrt


Pressemitteilung, 17. Dezember 2018

Indonesien: Die Gemeinschaft der „Freundlich Gesinnten“ erhält für ihre Bemühungen um den Schutz der Umwelt den renommierten Yap Thiam Hien Award. Die Sedulur Sikep kämpfen gegen die drohende Landnahme und Umweltzerstörung durch die Zementindustrie, u.a. auch die deutsche HeidelbergCement AG.

Gunarti, dreifache Mutter, Bäuerin und Umweltaktivistin hatte im vergangenen Jahr in Deutschland zahlreiche Menschen mit ihrer Authentizität und ihrem energischen Eintreten für die Umwelt begeistert. Ihre Heimatregion, das Kendeng-Gebirge in Java, Indonesien, ist bedroht von den Plänen ... weiter lesen

Posted on 03:07 in Aktivitäten, Besuchsprogramme, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Mining, Presseerklärungen, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , ,
UA-74856012-1