Archiv | Mining

Greenwashing von HeidelbergCement provoziert Proteste

Greenwashing von HeidelbergCement provoziert Proteste


Pressemitteilung 05.05.2021

 

  • Klimagerechtigkeitsbewegung und zivilgesellschaftliche Organisationen fordern deutliches Engagement bei Klimaschutz und Menschenrechten
  • Protestkundgebung in Heidelberg zur virtuellen Hauptversammlung

Heidelberg, 05.05.2021. Zur virtuellen Hauptversammlung von HeidelbergCement werden morgen Aktivist:innen und Organisationen des Bündnisses CemEND gegen die Unternehmenspolitik des Baustoffkonzerns protestieren. Sie kritisieren dessen angeblichen sozial-ökologischen Wandel als bloßes Greenwashing und machen dies an konkreten Beispielen fest.

Zivilgesellschaft und Aktionär:innen fordern Taten zum Schutz von Menschenrechten

„An den unfassbaren Profiten von Konzernen wie HeidelbergCement sieht man, dass grünes Marketing keine Klimagerechtigkeit bringt. Wir sehen heute, ... weiter lesen

Posted on 08:00 in Aktivitäten, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Presseerklärungen, Publikationen, Umwelt & Klima
Gegenanträge: Jahreshauptversammlung von HeidelbergCement am 6. Mai 2021

Gegenanträge: Jahreshauptversammlung von HeidelbergCement am 6. Mai 2021


 

Wie auch in den vergangenen Jahren stellt der Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre auch in diesem Jahr einen Gegenantrag bei der Jahreshauptversammlung von HeidelbergCement auf Nichtentlastung des Vorstands. Neu in diesem Jahr ist, dass auch ein Investor der HeidelbergCement AG, das US-Unternehmen Wespath, einen Gegenantrag eingereicht hat. Wir möchten unseren Dank an Wespath aussprechen, aber auch vor allem denjenigen die in die Gespräche mit den Investor*innen involviert waren und sind und wichtige Aufklärungsarbeit leisten. Wir fordern ... weiter lesen

Posted on 10:35 in Aktivitäten, Economy, Labor & Corruption, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Umwelt & Klima
Tags: , , , , ,
Ausstellung Klimakiller Zement

Ausstellung Klimakiller Zement


 

Unsere Ausstellung ist online!

Ihr findet sie hier: https://www.klimakiller-zement.de

Das Konzept

Die Wanderausstellung besteht aus 9 Postern. Immer dort wo die Ausstellung gezeigt wird, erarbeitet die lokale Gruppe ein eigenes Poster Nr. 10 zum Thema „Zement und die Folgen“. So gibt es eine wachsende Anzahl von lokalen Postern, die „mit wandern“ und die die Auswirkungen von Zementproduktion, Bau-Megaprojekten, Gentrifizierung aber möglicherweise auch zu positiven Alternativen an den Ausstellungsorten abbildet. Die Idee ist, dass sich nach und nach ein Puzzle zusammen setzt, ... weiter lesen

Posted on 11:44 in Aktivitäten, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Umwelt & Klima
Offener Brief des cemEND Bündnisses an HeidelbergCement

Offener Brief des cemEND Bündnisses an HeidelbergCement


 

Gemeinsamer Offener Brief Download 

Joint Open Letter Download

 

HeidelbergCement AG

zHd Dr. Dominik von Achten

Berliner Straße 6

69120 Heidelberg

Deutschland

19. März 2021

Sehr geehrter Herr von Achten,

sehr geehrte Vorständ*innen,

 

heute ist globaler Klimastreik und die HeidelbergCement AG trägt eine besondere Verantwortung, ihren Teil dazu beizutragen, die negativen Auswirkungen der Klimakrise zu minimieren. Die Zementindustrie ist nach der Stahlindustrie, die Branche, die den größten Treibhausgasausstoß verursacht, was in etwa acht Prozent der globalen CO2 – Emissionen entspricht. Die HeidelbergCement AG ist ein multinationales ... weiter lesen

Posted on 10:08 in Aktivitäten, Gemeinsame Offene Briefe, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Mining, Offene Briefe, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , ,
Kritik am Zementriesen

Kritik am Zementriesen


Pressemitteilung, 16.01.2021

Aktivisten überreichen HeidelbergCement eine überdimensionale Medaille für seine Treibhausgasemissionen.

Am Freitag, den 15. Januar, fand um 14 Uhr vor dem Hauptgebäude von HeidelbergCement eine Kundgebung des cemEND-Bündnisses mit 100 Leuten statt. Dabei übergab das Bündnis eine zwei Meter große Medaille an HeidelbergCement für den 2. Platz  unter den Treibhausgasemittenten deutscher Unternehmen. Mit dieser öffentlichen Kritik möchte cemEND auf die klimaschädlichen Auswirkungen der Zementherstellung aufmerksam machen und Kritik an HeidelbergCement und dessen Umweltpolitik, sowie die damit zusammenhängenden Menschen- und Völkerrechtsverletzungen ... weiter lesen

Posted on 16:51 in Aktivitäten, Economy, Labor & Corruption, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Kürzliche Aktivitäten, Mining, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , ,
Samin vs. Semen – Transnationaler Aktivismus und die Folgen der Zementproduktion

Samin vs. Semen – Transnationaler Aktivismus und die Folgen der Zementproduktion


Online-Vortrag + Film

Montag, 18.01.2021 um 19 Uhr

Die Veranstalterin ist die Initiative für Nachhaltigkeit und Ethik.

EINE ANMELDUNG PER E-MAIL IST ERFORDERLICH!
BITTE SCHREIBE EINE KURZE MAIL AN: info@nachhaltigkeit-und-ethik.ms

Etwa 8% der globalen CO2-Emissionen werden durch die Zementindustrie verursacht. In Deutschland sitzt der zweitgrößte Zementhersteller weltweit, die multinational agierende HeidelbergCement AG. Auch in Indonesien ist HeidelbergCement aktiv. Das indonesische Tochterunternehmen Indocement versucht seit 2012 im Kendeng-Karstgebirge die Pläne zum Bau einer Zementfabrik umzusetzen. Doch der Widerstand der lokalen Bevölkerung ist stark. ... weiter lesen

Posted on 10:17 in Aktivitäten, Economy, Labor & Corruption, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Umwelt & Klima
Tags: , , , ,
Infrastruktur ohne (Mehr)Wert – die „Coal Road“ durch den Hutan Harapan

Infrastruktur ohne (Mehr)Wert – die „Coal Road“ durch den Hutan Harapan


Kurz belichtet, 16. Oktober 2020

von Josephine Sahner

Der Hutan Harapan (Wald der Hoffnung) liegt in den Provinzen Jambi und Süd-Sumatra und erstreckt sich auf knapp 100.000 Hektar. Diese Fläche repräsentiert etwa 20% des noch verbliebenen Tieflandregenwaldes der Insel Sumatra, ist Refugium für Tiger und Elefanten und bietet zahllosen anderen Tier-, Pflanzenarten und Mikroorganismen einen Lebensraum. Der Hutan Harapan ist kein Naturschutzgebiet oder Nationalpark, für die Fläche wurde eine Naturschutzkonzession (Ecosystem Restoration Concession, ERC) vergeben. Diese Landnutzungskonzession hat die ... weiter lesen

Posted on 19:48 in "Kurz belichtet", Indonesien, Mining, Publikationen, Rainforest, Umwelt & Klima
Tags: , , , , ,
Indonesische Gemeinden reichen OECD-Beschwerde gegen HeidelbergCement ein

Indonesische Gemeinden reichen OECD-Beschwerde gegen HeidelbergCement ein


 

 

Pressemitteilung vom 09. September 2020

Vertreter*innen indonesischer Gemeinden haben heute bei der Bundesregierung Beschwerde gegen
HeidelbergCement, einen der weltweit größten Zementhersteller, eingereicht. In der Beschwerde an
die Nationale Kontaktstelle für die OECD-Leitsätze werfen sie dem Unternehmen vor, durch eine
geplante Kalksteinmine und ein Zementwerk ihre Existenzgrundlage, Wasserressourcen sowie das
lokale Ökosystem zu gefährden. Durch das Projekt am Kendeng-Karstgebirge in Zentraljava sind auch
Gebiete bedroht, die von hoher spiritueller Bedeutung für die dort ansässigen indigenen Samin Gemeinden sind.

Mindestens 35.000 Menschen aus ... weiter lesen

Posted on 13:14 in Aktivitäten, Economy, Labor & Corruption, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Mining, Umwelt & Klima
Auf Leid von Menschen und Natur gebaut

Auf Leid von Menschen und Natur gebaut


 

  • Umweltaktivist*innen demonstrieren bei Aktionärsversammlung von HeidelbergCement gegen Klimaschäden und Menschenrechtsverletzungen des Zementherstellers

 

Anlässlich der Hauptversammlung des Baustoff-Konzerns HeidelbergCement beteiligen sich Aktivist*innen von ROBIN WOOD und Watch Indonesia! heute Vormittag in Heidelberg an den breiten Protesten gegen die klimaschädliche und menschenrechtsverletzende Produktionsweise des Konzerns. Aufgerufen zur Demonstration hatte Fridays for Future Heidelberg. Vor Ort präsentieren ROBIN WOOD und Watch Indonesia! eine mobile Ausstellung mit großformatigen Postern und Informationen zu Umwelt- und Menschenrechts-Freveln von HeidelbergCement. Zudem entrollten Kletter*innen zwischen Masten vor dem ... weiter lesen

Posted on 17:33 in Aktivitäten, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Mining, Presseerklärungen, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , ,
„Hört doch einmal ganz tief in euer Herz hinein, versucht zu fühlen, was wir fühlen“ – Appell an die Aktionär*innen von HeidelbergCement

„Hört doch einmal ganz tief in euer Herz hinein, versucht zu fühlen, was wir fühlen“ – Appell an die Aktionär*innen von HeidelbergCement


Zur Person:

Gunarti ist Mutter von drei Kindern und Bäuerin, wie ihre Eltern und Großeltern. Gunarti (die wie viele Menschen auf der indonesischen Insel Java nur einen Namen hat) gehört zur indigenen Gruppe der Samin und ist Mitglied des Netzwerkes der Menschen, denen das Kendeng-Gebirge am Herzen liegt (JMPPK). JMPPK setzt sich seit Jahren für den Erhalt des Karstgebirges ein, dass mit seinen unterirdischen Wasserläufen für die lokale Landwirtschaft unverzichtbar ist. Der Bau von Zementfabriken am Kendeng-Gebirge, u.a. geplant von ... weiter lesen

Posted on 13:50 in Aktivitäten, Gemeinsame Offene Briefe, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Mining, Offene Briefe, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , ,