Archiv | Osttimor

HeidelbergCement untergräbt Klimaschutz und Menschenrechte

HeidelbergCement untergräbt Klimaschutz und Menschenrechte


 

  • Ausbeutung von Menschen und Ressourcen durch Betonriesen
  • Aufruf zur Achtung indigener Rechte und des Völkerrechts in Indonesien, Westsahara und Westjordanland

 

Pressemitteilung

Heidelberg, 03.06.2020. Zur virtuellen Hauptversammlung von HeidelbergCement werden morgen Umwelt-, Friedens- und Menschenrechtsorganisationen, darunter Fridays for Future, Watch Indonesia!, ROBIN WOOD und pax christi gegen die Unternehmenspolitik des Baustoffkonzerns protestieren.

 

HeidelbergCement unter Deutschlands klimaschädlichsten Unternehmen

Nach RWE ist HeidelbergCement derzeit das klimaschädlichste Unternehmen im DAX. Wenn alle Unternehmen bis 2050 eine Klimabilanz wie die von HeidelbergCement hätten, würde sich das Klima laut der ... weiter lesen

Posted on 13:13 in Aktivitäten, Economy, Labor & Corruption, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Politics & Democracy, Presseerklärungen
Tags: , , , , , , , ,
Das Omnibusgesetz zur Schaffung von Arbeitsplätzen: Wirtschaftswachstum zuerst! – Menschenrechte, Umwelt und Demokratie später?

Das Omnibusgesetz zur Schaffung von Arbeitsplätzen: Wirtschaftswachstum zuerst! – Menschenrechte, Umwelt und Demokratie später?


 Christine Holike & Kartika Manurung*

Wirtschaftswachstum zuerst! – Menschenrechte, Umwelt und Demokratie später?

Im Oktober 2019 begann die indonesische Regierung mit der Propagierung des sogenannten Omnibusgesetzes. Es zielt darauf ab, eine Vielzahl von Bestimmungen in bestehenden Gesetzen zu ändern. Erfasst wird ein breites Spektrum von Themen: Von der Wirtschaft, der Umweltverträglichkeitsprüfung, dem Arbeitsrecht und der Bildung bis hin zur Halal-Zertifizierung und den Befugnissen der Regionalregierungen. Aufgeteilt in die Pakete „Schaffung von Arbeitsplätzen“, „Staatskapital“, „Steuern“ (bereits im Januar verabschiedet) und „Arzneimittel“, ... weiter lesen

Posted on 12:07 in Aktivitäten, Demokratie, Gerechtigkeit &Justiz, Human Development, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Publikationen, Rainforest, Society & Religion, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Das Omnibusgesetz zur Schaffung von Arbeitsplätzen: Wirtschaftswachstum zuerst! – Menschenrechte, Umwelt und Demokratie später?

Das Omnibusgesetz zur Schaffung von Arbeitsplätzen: Wirtschaftswachstum zuerst! – Menschenrechte, Umwelt und Demokratie später?


 

Christine Holike & Kartika Manurung*

 

Wirtschaftswachstum zuerst! – Menschenrechte, Umwelt und Demokratie später?

Im Oktober 2019 begann die indonesische Regierung mit der Propagierung des sogenannten Omnibusgesetzes. Es zielt darauf ab, eine Vielzahl von Bestimmungen in bestehenden Gesetzen zu ändern. Erfasst wird ein breites Spektrum von Themen: Von der Wirtschaft, der Umweltverträglichkeitsprüfung, dem Arbeitsrecht und der Bildung bis hin zur Halal-Zertifizierung und den Befugnissen der Regionalregierungen. Aufgeteilt in die Pakete „Schaffung von Arbeitsplätzen“, „Staatskapital“, „Steuern“ (bereits im Januar verabschiedet) und „Arzneimittel“, ... weiter lesen

Posted on 12:07 in Aktivitäten, Demokratie, Feature, Gerechtigkeit &Justiz, Human Development, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Publikationen, Rainforest, Society & Religion, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , , , , , , ,
Finding Truth and Reconciliation

Finding Truth and Reconciliation


Wednesday, 16 October 2019 from 18:30-21:00
at Werkstatt Der Kulturen Berlin
Wissmannstraße 32, 12049 Neukölln, Berlin, Germany

Finding Truth and Reconciliation – Establishing a Culture of Remembrance and Critical Reappraisal of Human Rights Abuses in Indonesia and Timor-Leste.

Dialogue with advocacy groups from Indonesia and Timor-Leste

*** english description below ***

In Indonesien und Timor-Leste (Osttimor) begangene Menschenrechtsverletzungen erfahren kaum Anerkennung durch den indonesischen Staat, geschweige denn eine angemessene Aufarbeitung. So bleibt das Massaker von 1965/66, bei dem mindestens eine halbe Million Menschen ermordet ... weiter lesen

Posted on 14:45 in Aktivitäten, Human Rights, Human Rights, Osttimor, Society & Religion, Society & Religion
Finding Truth and Reconciliation

Finding Truth and Reconciliation


Wednesday, 16 October 2019 from 18:30-21:00
at Werkstatt Der Kulturen Berlin
Wissmannstraße 32, 12049 Neukölln, Berlin, Germany

Finding Truth and Reconciliation – Establishing a Culture of Remembrance and Critical Reappraisal of Human Rights Abuses in Indonesia and Timor-Leste.

Dialogue with advocacy groups from Indonesia and Timor-Leste

*** english description below ***

In Indonesien und Timor-Leste (Osttimor) begangene Menschenrechtsverletzungen erfahren kaum Anerkennung durch den indonesischen Staat, geschweige denn eine angemessene Aufarbeitung. So bleibt das Massaker von 1965/66, bei dem mindestens eine halbe Million Menschen ermordet ... weiter lesen

Posted on 14:45 in Aktivitäten, Feature, Human Rights, Human Rights, Osttimor, Society & Religion, Society & Religion
Grassroots Response to the Impact of 1965 Mass Violence

Grassroots Response to the Impact of 1965 Mass Violence


 

Wednesday, 11 September 2019 from 18:30-21:30
at the office of Watch Indonesia!
Urbanstr. 114, 10967 Berlin

Wir laden Sie herzlich ein zu einer Diskussionsveranstaltung mit dem Historiker Dr. Baskara T. Wardaya in den Räumlichkeiten von Watch Indonesia! Baskara untersuchte in zahlreichen Publikationen den innen- und außenpolitischen Kontext der antikommunistischen Massenmorde 1965 in Indonesien. Er zeigte, wie eine neue Wirtschaftsordnung nach der Beseitigung Sukarnos und der Kommunistischen Partei Indonesiens (PKI) das Tor für großangelegte Aktivitäten westlicher Rohstoffunternehmen öffnete. Am Beispiel von Papua ... weiter lesen

Posted on 14:16 in Demokratie, History & Overview, History & Overview, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Politics & Democracy
Ausstellung: Timor Leste – 20 Jahre Referendum, 13. – 30.3.2019

Ausstellung: Timor Leste – 20 Jahre Referendum, 13. – 30.3.2019


Ein kleines Land mit großer Geschichte

www.youtube.com/watch?v=F40QWq1yWdY&feature=youtu.be

www.watchindonesia.org/wp-content/uploads/temp/20thnReferendumTL.pdf

Als ehemalige Osttimor-Freiwillige haben wir eine (Wander-)Ausstellung erarbeitet, welche im März 2019 erstmalig in Berlin zu sehen sein wird.

Ort: Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalderstraße 4, 10405 Berlin

Dazu möchten wir Sie ganz herzlich einladen.

Zur Eröffnung zeigen wir am 13. März 2019 um 18.00 Uhr den Film Beatriz‘ War

Die Ausstellung selbst kann bis zum 30. März 2019 täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr besucht werden.

Besonders herzlich möchten wir sie einladen zur Abschlussveranstaltung unserer ... weiter lesen

Posted on 01:37 in Aktivitäten, Elections & Political Parties, Human Rights, Osttimor, State- & Nation-Building
Tags: , ,
Life, interrupted: Documents from Berlin

Life, interrupted: Documents from Berlin


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar
Englische Version

Posted on 00:23 in Demokratie, Elections & Political Parties, History & Overview, Human Rights, Indonesien, Judiciary & Administration, Osttimor, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , ,
Antara Optimisme dan Kerinduan yang Menggugat

Antara Optimisme dan Kerinduan yang Menggugat


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar.
Indonesische Version

Posted on 22:45 in Aktivitäten, Besuchsprogramme, Demokratie, Human Rights, Indonesien, Kürzliche Aktivitäten, Mining, Osttimor, Publikationen, Transitional Justice, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,
Den inneren Frieden bewahren

Den inneren Frieden bewahren


iz3w Nr. 369, Oktober 2018

In Indonesien konnten Konflikte deeskaliert werden

Indonesien hat viele Bürgerkriegshandlungen hinter sich, darunter antikoloniale, islamistisch begründete und sezessionistische Kämpfe. Immer wieder gelingt es, die Gräben halbwegs zuzuschütten. Von positivem Frieden ist das Land aber weit entfernt.

 von Alex Flor

In Indonesien leben rund 260 Millionen Menschen, die verschiedensten Ethnien angehören, unterschiedliche Kulturen und Religionen pflegen und mehr als 250 Sprachen sprechen. Die Republik Indonesien ist dabei ein Erbe des Kolonialismus. Ihr lagen Gebietsansprüche entlang ... weiter lesen

Posted on 01:44 in Aceh, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Papua, Publikationen, Regional Conflicts, Society & Religion, Transitional Justice, Transitional Justice, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
UA-74856012-1