Archiv | gemeinsame Presseerklärungen & Statements

Greenwashing von HeidelbergCement provoziert Proteste

Greenwashing von HeidelbergCement provoziert Proteste


Pressemitteilung 05.05.2021

 

  • Klimagerechtigkeitsbewegung und zivilgesellschaftliche Organisationen fordern deutliches Engagement bei Klimaschutz und Menschenrechten
  • Protestkundgebung in Heidelberg zur virtuellen Hauptversammlung

Heidelberg, 05.05.2021. Zur virtuellen Hauptversammlung von HeidelbergCement werden morgen Aktivist:innen und Organisationen des Bündnisses CemEND gegen die Unternehmenspolitik des Baustoffkonzerns protestieren. Sie kritisieren dessen angeblichen sozial-ökologischen Wandel als bloßes Greenwashing und machen dies an konkreten Beispielen fest.

Zivilgesellschaft und Aktionär:innen fordern Taten zum Schutz von Menschenrechten

„An den unfassbaren Profiten von Konzernen wie HeidelbergCement sieht man, dass grünes Marketing keine Klimagerechtigkeit bringt. Wir sehen heute, ... weiter lesen

Posted on 08:00 in Aktivitäten, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Presseerklärungen, Publikationen, Umwelt & Klima
Hannover Messe: Kein Wirtschaftswachstum um jeden Preis in Indonesien

Hannover Messe: Kein Wirtschaftswachstum um jeden Preis in Indonesien


Zum Start der Hannover Messe am 12.4.2021 kritisieren IPT 1965, Stiftung Asienhaus und Watch Indonesia! in einer gemeinsamen Pressemitteilung die zunehmende Aushöhlung von Menschenrechten und Umweltstandards in Indonesien.

Hannover, 12. April 2021. Menschenrechts- und Umweltverteidiger*innen verurteilen die zunehmende Aushöhlung von Menschenrechten und Umweltstandards im Partnerland Indonesien.

Am 12. April 2021 eröffnen Bundeskanzlerin Angela Merkel und der indonesische Präsident Joko Widodo die pandemiebedingt erstmals digital stattfindende Hannover Messe. Indonesien wird eine Woche lang im Fokus dieser Wirtschaftsschau stehen. Widodo präsentiert sich gerne als ... weiter lesen

Posted on 10:25 in Aktivitäten, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Indonesien, Kürzliche Aktivitäten, Presseerklärungen, Publikationen
Tags: , , , , , , , , , , ,
Kritik am Zementriesen

Kritik am Zementriesen


Pressemitteilung, 16.01.2021

Aktivisten überreichen HeidelbergCement eine überdimensionale Medaille für seine Treibhausgasemissionen.

Am Freitag, den 15. Januar, fand um 14 Uhr vor dem Hauptgebäude von HeidelbergCement eine Kundgebung des cemEND-Bündnisses mit 100 Leuten statt. Dabei übergab das Bündnis eine zwei Meter große Medaille an HeidelbergCement für den 2. Platz  unter den Treibhausgasemittenten deutscher Unternehmen. Mit dieser öffentlichen Kritik möchte cemEND auf die klimaschädlichen Auswirkungen der Zementherstellung aufmerksam machen und Kritik an HeidelbergCement und dessen Umweltpolitik, sowie die damit zusammenhängenden Menschen- und Völkerrechtsverletzungen ... weiter lesen

Posted on 16:51 in Aktivitäten, Economy, Labor & Corruption, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Kürzliche Aktivitäten, Mining, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , ,
Indonesische Gemeinden reichen OECD-Beschwerde gegen HeidelbergCement ein

Indonesische Gemeinden reichen OECD-Beschwerde gegen HeidelbergCement ein


 

 

Pressemitteilung vom 09. September 2020

Vertreter*innen indonesischer Gemeinden haben heute bei der Bundesregierung Beschwerde gegen
HeidelbergCement, einen der weltweit größten Zementhersteller, eingereicht. In der Beschwerde an
die Nationale Kontaktstelle für die OECD-Leitsätze werfen sie dem Unternehmen vor, durch eine
geplante Kalksteinmine und ein Zementwerk ihre Existenzgrundlage, Wasserressourcen sowie das
lokale Ökosystem zu gefährden. Durch das Projekt am Kendeng-Karstgebirge in Zentraljava sind auch
Gebiete bedroht, die von hoher spiritueller Bedeutung für die dort ansässigen indigenen Samin Gemeinden sind.

Mindestens 35.000 Menschen aus ... weiter lesen

Posted on 13:14 in Aktivitäten, Economy, Labor & Corruption, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Mining, Umwelt & Klima

Pressemitteilung Coronakrise – Menschenrechte in Afrika, Asien und Lateinamerika besonders gefährdet


Internationale Advocacy Netzwerke (IAN)

Aktionsbündnis Menschenrechte – Philippinen, Bangladesch-Forum, Dalit Solidarität in Deutschland, Deutsche Menschenrechtskoordination Mexiko, Fokus Sahel, Informationsstelle Peru e.V., kolko – Menschenrechte für Kolumbien e.V., Kooperation Brasilien KoBra e.V., Nepal-Dialogforum, North East India Forum (NEIF), Ökumenisches Netz Zentralafrika, Ozeanien-Dialog, Sri Lanka Advocacy, Stiftung Asienhaus, Westpapua-Netzwerk, Watch Indonesia! e.V.

Pressemitteilung
Coronakrise – Menschenrechte in Afrika, Asien und Lateinamerika besonders gefährdet

Berlin, 23. Juni 2020 Verhaftungen von regierungskritischen Journalist*innen und Aktivist*innen mehren ... weiter lesen

Posted on 15:24 in Aktivitäten, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Kürzliche Aktivitäten, Presseerklärungen
Tags: , , , , , ,
Auf Leid von Menschen und Natur gebaut

Auf Leid von Menschen und Natur gebaut


 

  • Umweltaktivist*innen demonstrieren bei Aktionärsversammlung von HeidelbergCement gegen Klimaschäden und Menschenrechtsverletzungen des Zementherstellers

 

Anlässlich der Hauptversammlung des Baustoff-Konzerns HeidelbergCement beteiligen sich Aktivist*innen von ROBIN WOOD und Watch Indonesia! heute Vormittag in Heidelberg an den breiten Protesten gegen die klimaschädliche und menschenrechtsverletzende Produktionsweise des Konzerns. Aufgerufen zur Demonstration hatte Fridays for Future Heidelberg. Vor Ort präsentieren ROBIN WOOD und Watch Indonesia! eine mobile Ausstellung mit großformatigen Postern und Informationen zu Umwelt- und Menschenrechts-Freveln von HeidelbergCement. Zudem entrollten Kletter*innen zwischen Masten vor dem ... weiter lesen

Posted on 17:33 in Aktivitäten, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Mining, Presseerklärungen, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , ,
HeidelbergCement untergräbt Klimaschutz und Menschenrechte

HeidelbergCement untergräbt Klimaschutz und Menschenrechte


 

  • Ausbeutung von Menschen und Ressourcen durch Betonriesen
  • Aufruf zur Achtung indigener Rechte und des Völkerrechts in Indonesien, Westsahara und Westjordanland

 

Pressemitteilung

Heidelberg, 03.06.2020. Zur virtuellen Hauptversammlung von HeidelbergCement werden morgen Umwelt-, Friedens- und Menschenrechtsorganisationen, darunter Fridays for Future, Watch Indonesia!, ROBIN WOOD und pax christi gegen die Unternehmenspolitik des Baustoffkonzerns protestieren.

 

HeidelbergCement unter Deutschlands klimaschädlichsten Unternehmen

Nach RWE ist HeidelbergCement derzeit das klimaschädlichste Unternehmen im DAX. Wenn alle Unternehmen bis 2050 eine Klimabilanz wie die von HeidelbergCement hätten, würde sich das Klima laut der ... weiter lesen

Posted on 13:13 in Aktivitäten, Economy, Labor & Corruption, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Politics & Democracy, Presseerklärungen
Tags: , , , , , , , ,
HeidelbergCement vernachlässigt Menschenrechte bei Projekten in Indonesien und der Westsahara

HeidelbergCement vernachlässigt Menschenrechte bei Projekten in Indonesien und der Westsahara


 

Pressemitteilung, 08. Mai 2019

  • Watch Indonesia! fordert Einstellung von Zementfabrik-Projekt in Indonesien
  • HeidelbergCement hält an umstrittener marokkanischer Fabrik in der Westsahara fest
  • Umweltaktivist*innen demonstrieren bei Aktionärsversammlung gegen Klima- und Naturzerstörung

Berlin/Köln, 08.05.2019. Anlässlich der Hauptversammlung von HeidelbergCement am 9. Mai in Wiesloch werfen Watch Indonesia!, ROBIN WOOD, medico international und der Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre dem Baustoffkonzern vor, seinen menschenrechtlichen Sorgfaltspflichten bei Projekten in Indonesien und der Westsahara nicht hinreichend nachzukommen.

Keine Achtung indigener Rechte in Indonesien

Am Kendeng-Karstgebirge ... weiter lesen

Posted on 00:01 in gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Mining, Presseerklärungen, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , ,
Indigene Gemeinschaft Sedulur Sikep und ihr Kampf gegen HeidelbergCement mit Menschenrechtspreis geehrt

Indigene Gemeinschaft Sedulur Sikep und ihr Kampf gegen HeidelbergCement mit Menschenrechtspreis geehrt


Pressemitteilung, 17. Dezember 2018

Indonesien: Die Gemeinschaft der „Freundlich Gesinnten“ erhält für ihre Bemühungen um den Schutz der Umwelt den renommierten Yap Thiam Hien Award. Die Sedulur Sikep kämpfen gegen die drohende Landnahme und Umweltzerstörung durch die Zementindustrie, u.a. auch die deutsche HeidelbergCement AG.

Gunarti, dreifache Mutter, Bäuerin und Umweltaktivistin hatte im vergangenen Jahr in Deutschland zahlreiche Menschen mit ihrer Authentizität und ihrem energischen Eintreten für die Umwelt begeistert. Ihre Heimatregion, das Kendeng-Gebirge in Java, Indonesien, ist bedroht von den Plänen ... weiter lesen

Posted on 03:07 in Aktivitäten, Besuchsprogramme, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Mining, Presseerklärungen, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , ,
(English) 20th Anniversary of the ‘Biak Massacre’, West Papua

(English) 20th Anniversary of the ‘Biak Massacre’, West Papua


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar
Englische Version

Posted on 03:42 in gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Papua, Presseerklärungen, Publikationen
Tags: , , , ,