Archiv | Publikationen

Pressemitteilungen zur Hauptversammlung von HeidelbergCement

Pressemitteilungen zur Hauptversammlung von HeidelbergCement


Berlin/Heidelberg/Kendeng 11. Mai 2022

Anlässlich der morgigen Hauptversammlung des Heidelberger DAX Konzerns, welcher bis dato an seinen Plänen zum Bau einer Karstmine und eines Zementwerks im Landkreis Pati, Java, festhält, veröffentlicht Watch Indonesia! als Teil des cemEND Bündnisses eine gemeinsame Pressemitteilung.

Link zur Pressemitteilung des cemEND Bündnis

Heidelberg, den 11.5.2022 – Kurz vor der Aktionärsversammlung wird HeidelbergCement als deutscher Konzern mit dem zweitgrößten CO2-Ausstoß von Teilen der Zivilgesellschaft scharf kritisiert.
Das cemEND Bündnis aus Watch Indonesia!, UJSARIO, Klimakollektiv Heidelberg, Wurzeln im ... weiter lesen

Posted on 18:28 in Aktivitäten, Economy, Labor & Corruption, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Indonesien, Kampagne, Mining, Presseerklärungen, Umwelt & Klima
Tags: , ,
Geflüchtete in Indonesien – in ständiger Schwebe?

Geflüchtete in Indonesien – in ständiger Schwebe?


von Annika Püfke und Antje Missbach

Im Dezember 2021 sahen sich die indonesischen Behörden zum vierten Mal innerhalb der letzten zwei Jahre gezwungen, eine Rettungsaktion zu unterstützen, um 105 Rohingya, zumeist Frauen und Kinder, aus tödlicher Gefahr auf See zu retten. Die Rohingya, die vor der Verfolgung in Myanmar geflohen waren und anschließend in Flüchtlingslagern in Bangladesch festsaßen, hatten mehr als einen Monat auf einem seeuntüchtigen Boot ausgeharrt, das nur unzureichend mit Wasser, Lebensmitteln und Treibstoff ausgestattet war. Die indonesischen Behörden, ... weiter lesen

Posted on 16:44 in Aktivitäten, Demokratie, Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Publikationen
Tags: , , , , , , , , , , ,
Neue Hauptstadt, alte Probleme

Neue Hauptstadt, alte Probleme


https://jungle.world/artikel/2022/12/neue-hauptstadt-alte-probleme

Indonesien soll eine neue Hauptstadt bekommen. Die geplante Verlegung des Regierungssitzes in die Provinz Ostkalimantan wird viele soziale und ökologische Probleme mit sich bringen.

Von Christine Holike , Khai Phung , Leona Pröpper und Mark Philip Stadler

Seit Januar ist es amtlich: Die indonesische Hauptstadt soll rund 2 000 Kilometer weit nach Ostkalimantan auf dem indonesischen Teil der Insel Borneo, auf Indonesisch Kalimantan genannt, verlegt werden. In die neue Hauptstadt vom Reißbrett mit dem Namen Nusantara, in Anlehnung an das alte Königreich Majapahit, sollen bereits 2024 ... weiter lesen

Posted on 15:10 in Aktivitäten, Demokratie, Indonesien, Publikationen, Society & Religion, Umwelt & Klima
Universal Periodic Review (UPR) of the Republic of Indonesia

Universal Periodic Review (UPR) of the Republic of Indonesia


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar
Englische Version

Posted on 14:52 in Aktivitäten, gemeinsame Positionspapiere, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Papua, Positionspapiere, Press Freedom, Publikationen, Regional Conflicts, Society & Religion
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Dossier: Menschenrechte 2022. Aktuelle Lage in 17 Ländern. Politische Handlungsempfehlungen (Internationale Advocacy Netzwerke)

Dossier: Menschenrechte 2022. Aktuelle Lage in 17 Ländern. Politische Handlungsempfehlungen (Internationale Advocacy Netzwerke)


Das Dossier können Sie hier als PDF herunterladen.

In einem gemeinsam mit dem Bündnis Internationale Advocacy Netzwerke (IAN) veranstalteten Parlamentarischen Frühstück diskutierten wir mit Parlamentarier:innen und Mitarbeiter:innen über die Menschenrechtslage in 17 Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas.

Weltweit erstarken autoritäre Tendenzen und Menschenrechte geraten unter Druck – auch in den Ländern für die sich die Mitglieder der Internationale Advocacy Netzwerke in enger Zusammenarbeit mit lokalen zivilgesellschaftlichen Akteur:innen für die Verbesserung der Menschenrechtslage einsetzen. Diskriminierungen, Repressionen, Gewalt, Zensur und Straflosigkeit für ... weiter lesen

Posted on 17:52 in Aktivitäten, Human Rights, Indonesien, Papua, Publikationen
Informationsmaterialien Urbane Transformation

Informationsmaterialien Urbane Transformation


Im Jahr 2021 hat Watch Indonesia! e.V. im Rahmen des Projekts Urbane Transformation in Indonesien und Deutschland einen Flyer und ein Poster erstellt. Die Materialien sind das Ergebnis mehrerer Gesprächsrunden und Interviews. Die Flyer gibt es auf Nachfrage, neben anderen Materialien des Vereins, auch als Printversion.

Die Urbane Transformation ist ein immer währender Prozess, in welchem ein sozialer und ökologischer Wandel untrennbar miteinander verbunden sind. Darum sollte die Partizipation möglichst vieler Menschen die Regel, nicht die Ausnahme, sein. Wir hoffen, dass ... weiter lesen

Posted on 13:49 in Aktivitäten, Information und Analyse, Projekte
Tags: , , , , ,
Neue Publikation: Themenheft Demokratie in Indonesien und Timor-Leste 2021

Neue Publikation: Themenheft Demokratie in Indonesien und Timor-Leste 2021


Watch Indonesia! Für Menschenrechte, Demokratie und Umwelt in Indonesien und Osttimor e.V. (Hg.) /

© Watch Indonesia! e.V. 2021

Zum Download

Weltweit nehmen autoritäre Tendenzen zu und demokratische Systeme geraten unter Druck. Während sich die sog. westliche Welt vielfach als Bastion von Demokratie und Menschenrechten versteht, nimmt auch hier die Zahl derjenigen Länder zu, in denen sich autoritäre Herrschafts- und Regierungsformen durchsetzen und die Bevölkerung ihrer demokratischen Rechte beraubt wird. 

In Indonesien und Timor-Leste regt sich derweil Widerstand gegen ... weiter lesen

Posted on 13:26 in Aktivitäten, Indonesien, Osttimor, Publikationen
Tags: , , , , , , , , , , , , ,
President Widodo Should Revoke Award for Human Rights Violator – Committing Crimes Against Humanity is Not for Celebration

President Widodo Should Revoke Award for Human Rights Violator – Committing Crimes Against Humanity is Not for Celebration


 

London, New York, Berlin
Saturday 14 August, 2021

President Widodo Should Revoke Award for Human Rights Violator
Committing Crimes Against Humanity is Not for Celebration

TAPOL, ETAN and Watch Indonesia! strongly condemn President Joko Widodo’s decision to grant ‘Bintang Jasa Utama’, one the highest national awards, to Eurico Guterres on Thursday, 12 August 2021.

Guterres, an anti-independence militia leader in Timor-Leste, was one of the key figures who led and participated in a series of massacres and destruction in his homeland prior to ... weiter lesen

Posted on 13:09 in Aktivitäten, Demokratie, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Gerechtigkeit &Justiz, History & Overview, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Presseerklärungen
Greenwashing von HeidelbergCement provoziert Proteste

Greenwashing von HeidelbergCement provoziert Proteste


Pressemitteilung 05.05.2021

 

  • Klimagerechtigkeitsbewegung und zivilgesellschaftliche Organisationen fordern deutliches Engagement bei Klimaschutz und Menschenrechten
  • Protestkundgebung in Heidelberg zur virtuellen Hauptversammlung

Heidelberg, 05.05.2021. Zur virtuellen Hauptversammlung von HeidelbergCement werden morgen Aktivist:innen und Organisationen des Bündnisses CemEND gegen die Unternehmenspolitik des Baustoffkonzerns protestieren. Sie kritisieren dessen angeblichen sozial-ökologischen Wandel als bloßes Greenwashing und machen dies an konkreten Beispielen fest.

Zivilgesellschaft und Aktionär:innen fordern Taten zum Schutz von Menschenrechten

„An den unfassbaren Profiten von Konzernen wie HeidelbergCement sieht man, dass grünes Marketing keine Klimagerechtigkeit bringt. Wir sehen heute, ... weiter lesen

Posted on 08:00 in Aktivitäten, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Presseerklärungen, Publikationen, Umwelt & Klima
Greenwashing von HeidelbergCement provoziert Proteste

Greenwashing von HeidelbergCement provoziert Proteste


Pressemitteilung 05.05.2021

 

  • Klimagerechtigkeitsbewegung und zivilgesellschaftliche Organisationen fordern deutliches Engagement bei Klimaschutz und Menschenrechten
  • Protestkundgebung in Heidelberg zur virtuellen Hauptversammlung

Heidelberg, 05.05.2021. Zur virtuellen Hauptversammlung von HeidelbergCement werden morgen Aktivist:innen und Organisationen des Bündnisses CemEND gegen die Unternehmenspolitik des Baustoffkonzerns protestieren. Sie kritisieren dessen angeblichen sozial-ökologischen Wandel als bloßes Greenwashing und machen dies an konkreten Beispielen fest.

Zivilgesellschaft und Aktionär:innen fordern Taten zum Schutz von Menschenrechten

„An den unfassbaren Profiten von Konzernen wie HeidelbergCement sieht man, dass grünes Marketing keine Klimagerechtigkeit bringt. Wir sehen heute, ... weiter lesen

Posted on 08:00 in gemeinsame Presseerklärungen & Statements