Archiv | Kampagne

Pressemitteilung vom 15.05.2024 zur Hauptversammlung der Heidelberg Materials AG

Pressemitteilung vom 15.05.2024 zur Hauptversammlung der Heidelberg Materials AG


Zementgigant Heidelberg Materials erwirtschaftet Profite auf Kosten des Globalen Südens

  • Klimaschutzmaßnahmen im Schneckentempo
  • Vernichtung von Lebensgrundlagen in Asien und Afrika
  • End Cement Bündnis protestiert am 16. Mai vor der Konzernzentrale Berliner Str. 6

Pati/Berlin/Köln/Heidelberg. Mit einem Protest vor der Konzernzentrale von Heidelberg Materials begleiten Menschenrechtler*innen und Klimaaktivist*innen die Hauptversammlung der Heidelberg Materials AG am 16. Mai. In einer Video-Ansprache appelliert der indonesische Aktivist Gunretno den Zementgiganten auf, den geplanten Abbau von Kalk im Kendeng-Karstgebirge zu stoppen. Das Bündnis und der Dachverband ... weiter lesen

Posted on 05:00 in Aktivitäten, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Presseerklärungen, Publikationen, Umwelt & Klima
Heidelberg: Aufruf zur Kundgebung „Heidelberg Materials raus aus dem Kendeng-Gebirge in Indonesien!“

Heidelberg: Aufruf zur Kundgebung „Heidelberg Materials raus aus dem Kendeng-Gebirge in Indonesien!“


Aufruf zur Kundgebung

am Donnerstag, 16.5.2024 um 13.00 Uhr vor der Konzernzentrale der Heidelberg Materials AG, Berliner Straße 6, Heidelberg

Gemeinsam mit Fridays for Future Heidelberg tragen wir auch in diesem Jahr zur Hauptversammlung der Heidelberg Materials AG unseren Protest und unsere Solidarität mit den Menschen im Kendeng-Gebirge vor die Konzernzentrale.

Wir fordern Heidelberg Materials AG auf, das Vorhaben des Tochterunternehmens Indocement im Kendeng-Gebirge sofort zu stoppen!

Heidelberg Materials und Indocement planen in Pati im Kendeng-Gebirge eine Zementfabrik zu errichten und Bergbau zu ... weiter lesen

Posted on 11:54 in Aktivitäten, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights
Henry-Mathews-Preis 2022 an Watch Indonesia! und die JM-PPK

Henry-Mathews-Preis 2022 an Watch Indonesia! und die JM-PPK


Köln. Am 10.09.2022 erhielten wir gemeinsam mit der Bürger:inneninitiative JM-PPK (Jaringan Masyarakat Peduli Pegunungan Kendeng, „Netzwerk der Menschen, denen das Kendeng-Gebirge am Herzen liegt“) vom Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre den Henry Mathews Preis für Konzernkritik 2022.

Als Watch Indonesia! e.V. danken wir der Geschäftsstelle des Dachverbands der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre sowie seinen Vorständen und Mitgliedern. Die Laudatio zum Preis hielt Markus Dufner (Link zur Laudatio der Verleihung des Henry Mathews-Preises an Watch Indonesia! ... weiter lesen

Posted on 10:03 in Aktivitäten, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Mining, Umwelt & Klima
Hauptversammlung von HeidelbergCement 2022

Hauptversammlung von HeidelbergCement 2022


Am 12. Mai 2022 fand die jährliche Hauptversammlung des zweitgrößten CO2-Emittenten im DAX, HeidelbergCement, statt. Auch in diesem Jahr übermittelte Watch Indonesia! gemeinsam mit der JMPPK (Jaringan Masyarakat Peduli Pegunungan Kendeng, „Netzwerk der Menschen, denen das Kendeng-Gebirge am Herzen liegt“) und großer Unterstützung des Dachverbands der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre e.V., Fragen an den Vorstand von HeidelbergCement. Zudem forderten wir erneut, dass HeidelbergCement die Menschenrechte,  insbesondere die Rechte indigener Gruppen, achten und den Umwelt- und Klimaschutz ernst nehmen müsse. 

Im Bereich ... weiter lesen

Posted on 16:33 in "Kurz belichtet", Aktivitäten, Economy, Labor & Corruption, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , ,
Pressemitteilungen zur Hauptversammlung von HeidelbergCement

Pressemitteilungen zur Hauptversammlung von HeidelbergCement


Berlin/Heidelberg/Kendeng 11. Mai 2022

Anlässlich der morgigen Hauptversammlung des Heidelberger DAX Konzerns, welcher bis dato an seinen Plänen zum Bau einer Karstmine und eines Zementwerks im Landkreis Pati, Java, festhält, veröffentlicht Watch Indonesia! als Teil des cemEND Bündnisses eine gemeinsame Pressemitteilung.

Link zur Pressemitteilung des cemEND Bündnis

Heidelberg, den 11.5.2022 – Kurz vor der Aktionärsversammlung wird HeidelbergCement als deutscher Konzern mit dem zweitgrößten CO2-Ausstoß von Teilen der Zivilgesellschaft scharf kritisiert.
Das cemEND Bündnis aus Watch Indonesia!, UJSARIO, Klimakollektiv Heidelberg, Wurzeln im ... weiter lesen

Posted on 18:28 in Aktivitäten, Economy, Labor & Corruption, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Indonesien, Kampagne, Mining, Presseerklärungen, Umwelt & Klima
Tags: , ,
Informationsveranstaltung zum Klimakiller Beton – HeidelbergCement, Klimaschutz und Menschenrechte

Informationsveranstaltung zum Klimakiller Beton – HeidelbergCement, Klimaschutz und Menschenrechte


Wann: 10. Februar 2022, 19 – 21 Uhr
Wo: Online über die Melanchthon Akademie Köln und in Kooperation mit dem Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre 

Bei der Informationsveranstaltung geht es um die ökologischen Folgen der Zementproduktion und die konkreten Gefahren einer geplanten Investition des Heidelberger Zementkonzerns im Kendeng Gebirge auf Java. Darüber hinaus berichten die Sprecher:innen (s.u.) von den zivilgesellschaftlichen Forderungen und dem Protest sowohl in Indonesien als auch in Deutschland.

Zuletzt ist die Baubranche als besonders klimaschädigend in die Kritik ... weiter lesen

Posted on 17:17 in Aktivitäten, Kampagne, Mining, Umwelt & Klima
Greenwashing von HeidelbergCement provoziert Proteste

Greenwashing von HeidelbergCement provoziert Proteste


Pressemitteilung 05.05.2021

 

  • Klimagerechtigkeitsbewegung und zivilgesellschaftliche Organisationen fordern deutliches Engagement bei Klimaschutz und Menschenrechten
  • Protestkundgebung in Heidelberg zur virtuellen Hauptversammlung

Heidelberg, 05.05.2021. Zur virtuellen Hauptversammlung von HeidelbergCement werden morgen Aktivist:innen und Organisationen des Bündnisses CemEND gegen die Unternehmenspolitik des Baustoffkonzerns protestieren. Sie kritisieren dessen angeblichen sozial-ökologischen Wandel als bloßes Greenwashing und machen dies an konkreten Beispielen fest.

Zivilgesellschaft und Aktionär:innen fordern Taten zum Schutz von Menschenrechten

„An den unfassbaren Profiten von Konzernen wie HeidelbergCement sieht man, dass grünes Marketing keine Klimagerechtigkeit bringt. Wir sehen heute, ... weiter lesen

Posted on 08:00 in Aktivitäten, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Presseerklärungen, Publikationen, Umwelt & Klima
Gegenanträge: Jahreshauptversammlung von HeidelbergCement am 6. Mai 2021

Gegenanträge: Jahreshauptversammlung von HeidelbergCement am 6. Mai 2021


 

Wie auch in den vergangenen Jahren stellt der Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre auch in diesem Jahr einen Gegenantrag bei der Jahreshauptversammlung von HeidelbergCement auf Nichtentlastung des Vorstands. Neu in diesem Jahr ist, dass auch ein Investor der HeidelbergCement AG, das US-Unternehmen Wespath, einen Gegenantrag eingereicht hat. Wir möchten unseren Dank an Wespath aussprechen, aber auch vor allem denjenigen die in die Gespräche mit den Investor*innen involviert waren und sind und wichtige Aufklärungsarbeit leisten. Wir fordern ... weiter lesen

Posted on 10:35 in Aktivitäten, Economy, Labor & Corruption, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Umwelt & Klima
Tags: , , , , ,
Ausstellung Klimakiller Zement

Ausstellung Klimakiller Zement


Unsere Ausstellung ist online! Ihr findet sie hier: https://www.klimakiller-zement.de

Sie besteht aus 9 Postern. Immer dort wo die Ausstellung gezeigt wird, erarbeitet die lokale Gruppe ein eigenes Poster Nr. 10 zum Thema „Zement und die Folgen“. So gibt es eine wachsende Anzahl von lokalen Postern, die „mit wandern“ und die die Auswirkungen von Zementproduktion, Bau-Megaprojekten, Gentrifizierung aber möglicherweise auch zu positiven Alternativen an den Ausstellungsorten abbildet. Die Idee ist, dass sich nach und nach ein Puzzle zusammen setzt, das den Menschen ... weiter lesen

Posted on 11:44 in Aktivitäten, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Umwelt & Klima
Samin vs. Semen – Transnationaler Aktivismus und die Folgen der Zementproduktion

Samin vs. Semen – Transnationaler Aktivismus und die Folgen der Zementproduktion


Online-Vortrag + Film

Montag, 18.01.2021 um 19 Uhr

Die Veranstalterin ist die Initiative für Nachhaltigkeit und Ethik.

EINE ANMELDUNG PER E-MAIL IST ERFORDERLICH!
BITTE SCHREIBE EINE KURZE MAIL AN: info@nachhaltigkeit-und-ethik.ms

Etwa 8% der globalen CO2-Emissionen werden durch die Zementindustrie verursacht. In Deutschland sitzt der zweitgrößte Zementhersteller weltweit, die multinational agierende HeidelbergCement AG. Auch in Indonesien ist HeidelbergCement aktiv. Das indonesische Tochterunternehmen Indocement versucht seit 2012 im Kendeng-Karstgebirge die Pläne zum Bau einer Zementfabrik umzusetzen. Doch der Widerstand der lokalen Bevölkerung ist stark. ... weiter lesen

Posted on 10:17 in Aktivitäten, Economy, Labor & Corruption, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Umwelt & Klima
Tags: , , , ,