Schlagwortarchiv | Asienkrise

Indonesiens Wirtschaft – anhaltender Boom oder neue Asienkrise?

Indonesiens Wirtschaft – anhaltender Boom oder neue Asienkrise?


Information und Analyse, 24. August 2013

 von Alex Flor

Was läuft da falsch, wenn zwei große deutsche Zeitungen, die beide dem konservativ-wirtschaftsfreundlichen Spektrum zuzuordnen sind, an ein und demselben Tag ein völlig unterschiedliches Bild der indonesischen Wirtschaft zeichnen?

„Die Welt“ hält daran fest, Indonesien aufgrund seines Wirtschaftswachstums in höchsten Tönen zu loben. Es gebe einen „starken Trend nach oben“, getragen von einer wachsenden kauffreudigen Mittelschicht.

Die FAZ zeichnet während dessen unter dem Eindruck der jüngsten Börsenkurse ein völlig anderes Bild: Asiatische ... weiter lesen

Posted on 22:39 in Economy, Labor & Corruption, Indonesien, Information und Analyse, Mining, Publikationen
Tags: , , , , , ,
Nicht alles funktioniert nach den Prinzipien des Marktes

Nicht alles funktioniert nach den Prinzipien des Marktes


Südostasien 2/2010

Politische und soziale Bewegungen in Indonesien zur Wirtschafts- und Finanzkrise

Samia Dinkelaker führte mit der Working People’s Alliance ein Interview über Schuldenkreisläufe der armen Bevölkerung, Marktlösungen als Allheilmittel der Regierung und alternative Ökonomien. Dieses Interview stellt Ansätze von AktivistInnen der Organisation dar.

Samia Dinkelaker Anders als während der Asienkrise der Jahre 1997 und 1998 scheint Indonesien wenig unter der derzeitigen globalen Finanz- und Wirtschaftskrise gelitten zu haben, so berichten die internationalen Medien. In den Meldungen wird ... weiter lesen

Posted on 08:34 in Economy, Labor & Corruption, Indonesien, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , ,
Die Bakrie-Gruppe

Die Bakrie-Gruppe


Suara Nr. 1/09, August 2009

von Marianne Klute

Die Bakrie-Gruppe eignet sich hervorragend dazu, einen Einblick in das Zusammenspiel von Politik und Wirtschaft in Indonesien zu bekommen. Sie bietet ein Lehrstück über indonesische Geschäftspraktiken, die auf der Grundlage der Ausbeutung der Ressourcen beruhen, einzig und allein zur persönlichen Bereicherung. Sie demonstriert den Mangel an politischem und wirtschaftlichem Willen, ein stabiles und verantwortliches Wirtschaftssystem zu gestalten. Darüber hinaus verschafft das Studium der Bakrie-Gruppe Einsichten in das Engagement internationaler Financiers ... weiter lesen

Posted on 21:50 in Agro Fuels, Economy, Labor & Corruption, Indonesien, Mining, Publikationen, Zeitschrift SUARA
Tags: , , , , , , ,
Bakrie Sumatera Plantations

Bakrie Sumatera Plantations


Suara Nr. 1/09, August 2009

von Marianne Klute

Fallstudie: Bakrie und der Überfall auf Sei Kopas

Plötzlich kommen die Bulldozer wieder. Sie donnern auf die Felder und reißen alles mit sich, was im Wege steht. Die Bauern auf den Feldern erstarren. Ihre Reiseernte ist zerstört, die jungen Obstbäume herausgerissen. Aber sie sind machtlos gegenüber der Maschinerie des Unternehmens Bakrie Sumatera Plantations und gegenüber den hundert Leuten des Sicherheitsdienstes der Firma. Polizisten der Mobilen Brigaden sind darunter, ebenso wie angeheuerte kriminelle ... weiter lesen

Posted on 21:49 in Agro Fuels, Economy, Labor & Corruption, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Publikationen, Umwelt & Klima, Zeitschrift SUARA
Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,
Korupsi und Bank Bali

Korupsi und Bank Bali


Jungle World, 6. Oktober 1999

Asienpfanne VI: Die Krise traf Indonesien später und härter als Andere. Vergeblich versucht Präsident Habibie, die Auswirkungen einzugrenzen.

von Alex Flor

Eine Abkürzung ist seit dem Rücktritt des ehemaligen indonesischen Staatspräsidenten Suharto in aller Munde: „KKN“, korupsi, kolusi, nepotisme. Treffend charakterisiert dieses Kürzel das Wirtschaftssystem unter Suharto, das über viele Jahre riesige Wachstumsraten produzierte, bis es in sich zusammenfiel. Internationale Geldgeber unterstützten damals Suharto, bis er nicht länger zu halten war.

Erst mit ... weiter lesen

Posted on 08:26 in Economy, Labor & Corruption, Indonesien, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , ,
Ein asiatisches Jugoslawien?

Ein asiatisches Jugoslawien?


Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt, 26. März 1999

Trotz Demokratisierung nimmt die Gewalt in Indonesien kein Ende. Oder gerade deswegen

RALF SÜDHOFF

Ambon ist überall: Auf Kalimantan massakrieren seit Tagen die Ureinwohner der Dayak die zugewanderten Maduresen. Mindestens 165 Tote, vielleicht auch schon über 200 sind bisher zu beklagen. Und seit Anfang des Jahres schwappt die Gewaltwelle immer wieder über die 13.000 Inseln des indonesischen Archipels, von der Provinz Aceh ganz im Nordwesten bis nach Irian Jaya, über ... weiter lesen

Posted on 14:36 in Demokratie, Human Rights, Indonesien, Publikationen, Regional Conflicts, Sicherheitssektor, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , , ,
Menschenrechtsbericht Indonesien 1998

Menschenrechtsbericht Indonesien 1998


Posted on 02:40 in Aceh, Human Rights, Indonesien, Papua, Publikationen, Watchs Studien und Berichte
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Der Gewalt entgegentreten

Der Gewalt entgegentreten


Indonesien-Information Nr. 2-3, 1998 (Frauen)

 

Vortrag anlässlich einer Aktion der indonesischen StudentInnen am 7. August 1998 in Münster für die Opfer der organisierten Massenvergewaltigungen bei den Mai-Unruhen in Indonesien

 

von Marianne Klute

Die Massenvergewaltigungen, die während der Mai-Unruhen in Jakarta geschahen, haben mich erst sprachlos gemacht, so entsetzlich sind sie. Ich lebe seit vielen Jahren in Jakarta, und ich habe die Entwicklung des Landes als stille Beobachterin stets aufmerksam verfolgt. Ich habe das Land und seine Bewohner ... weiter lesen

Posted on 00:10 in Demokratie, Human Rights, Indonesien, Publikationen, Sicherheitssektor, Zeitschrift SUARA
Tags: , , , , , , , , , , ,

Waigel setzt die falschen Zeichen


Berlin, 19. Februar 1998

Die bundesdeutsche Politik fällt dem IWF in den Rücken – das Gebot der Stunde wäre ein beherztes Einschreiten gegen Menschenrechtsverletzungen, Korruption und Vetternwirtschaft

Finanzminister Theo Waigel übte bei seinem gestrigen Besuch des angeschlagenen indonesischen Diktators Suharto nur halbherzige Kritik an dessen Finanzpolitik. Ungeachtet der offenkundigen Weigerung Suhartos, in dem von Korruption und Vetternwirtschaft geprägten Land politische und wirtschaftliche Reformen durchzuführen, versprach Waigel der indonesischen Regierung weitere Finanzhilfen durch die Bundesrepublik.

Der künftige Vizepräsident Habibie – the „german ... weiter lesen

Posted on 04:37 in Demokratie, Economy, Labor & Corruption, Indonesien, Publikationen, Sicherheitssektor, Watchs Presseerklärungen & Statements
Tags: , , , , , , , , , , , ,
UA-74856012-1