Save Kendeng!

Save Kendeng!


Watch Indonesia! 20. April 2018

Wir machen uns wieder auf den Weg, um über die globale Zementindustrie und deren ökologische als auch soziale Auswirkungen aufmerksam zu machen!

Wie auch im letzten Jahr, werden wir über die aktuellen Pläne, ein Karstgebiet in Zentraljava in Indonesien auszubeuten und für Zementproduktion zu nutzen, informieren. Neben indonesischen Firmen will dort ein Tochterunternehmen des baden-württembergischen Konzerns HeidelbergCement eine Zementfabrik bauen. Von der lokalen Bevölkerung, die ihren Lebensunterhalt größtenteils durch Landwirtschaft bestreitet, gibt es massiven Widerstand. Angeführt ... weiter lesen

Posted on 00:04 in Aktivitäten, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , , ,
Fotoausstellung: Aceh 360°, Berlin, 5.-18. Dezember 2017

Fotoausstellung: Aceh 360°, Berlin, 5.-18. Dezember 2017


Als der Tsunami die indonesische Provinz Aceh Ende 2004 stark verwüstete und ca. 170.000 Leben kostete, war die Region von internationaler Solidarität, Hilfe und Aufmerksamkeit wie nie zuvor überströmt. Unerwartet ebnete die Katastrophe den Weg zu Friedensverhandlungen, die 2005 den 30 jährigen bewaffneten Konflikt beendeten. Aceh 360 Grad ist ein Porträt Acehs mehr als ein Jahrzehnt nach Konflikt und Tsunami. Sie umfasst Aspekte des alltäglichen Lebens, die Politik, Umwelt, Wirtschaft, Menschenrechte und Demokratie. Sie stellt uns die Frage: was ... weiter lesen

Posted on 16:20 in Aceh, Aktivitäten, Demokratie, Disasters, Elections & Political Parties, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Rainforest, Regional Conflicts, Sicherheitssektor, Society & Religion, Transitional Justice, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , , , , , , ,
Lesung ‚Die Verlorene Heimat‘ mit Martin Aleida, 21.-28. November 2017

Lesung ‚Die Verlorene Heimat‘ mit Martin Aleida, 21.-28. November 2017


Veranstaltungsreihe

Köln, Frankfurt, Berlin, Hamburg, 21.-28. November 2017

Das Jahr 1965 verzeichnete die größte politische Wende überhaupt in Indonesien. Die Machtübernahme durch Diktator Suharto wurde mit Massenmorden an mindestens 500.000 Mitgliedern und Sympathisanten der indonesischen kommunistischen Partei (PKI), sowie Verhaftungen von weiteren hunderttausenden Leuten ohne Gerichtsverfahren gekennzeichnet. Viele, die zu dieser Zeit im Ausland waren, beispielsweise auf Dienstreise, als StudentInnen, ArbeitnehmerInnen oder im diplomatischen Dienst Beschäftigte, konnten nicht zurück. Sie mussten befürchten, dass ihnen dasselbe Schicksal, wie ihren FreundInnen, Bekannten, Verwandten ... weiter lesen

Posted on 00:36 in Aktivitäten, Gerechtigkeit &Justiz, History & Overview, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Transitional Justice
Tags: , , , , , , , , ,
Wenn Kritik bedeutet, nur Schönes und Gutes zu sagen

Wenn Kritik bedeutet, nur Schönes und Gutes zu sagen


Watch Indonesia! – Information und Analyse, 18. September 2017

von Basilisa Dengen

Im Mai dieses Jahres war der indonesische Filmemacher Dandhy Dwi Laksono in Deutschland zu Besuch. Nun wurde er in seiner Heimat zur Anzeige gebracht.

Seit dem Sturz des Diktators Suharto genießt Indonesien eine blühende Demokratie, die durch Pressefreiheit, freie Wahlen und freie Meinungsäußerung gekennzeichnet ist. Seither können alle sagen, was sie denken. Wirklich? Die Zeiten, in denen lobende Aussagen wie diese rezitiert werden durften, scheinen vorbei.

Unter Suharto wurde der ... weiter lesen

Posted on 13:30 in Aceh, Demokratie, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Papua, Press Freedom, Publikationen, Regional Conflicts
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,
Kendeng: Der Kampf gegen die Zerstörung geht weiter

Kendeng: Der Kampf gegen die Zerstörung geht weiter


Watch Indonesia! – Information und Analyse, 06. September 2017

von Yvonne Kunz

Am 04. September zogen erneut VertreterInnen der „Gemeinschaft der um das Kendeng-Gebirge Besorgten“ (Jaringan Masyarakat Peduli Pegunungan Kendeng/JMPPK)“ vor den Präsidentenpalast (Istana) in Jakarta um dort ein „Zelt des Widerstandes“ zu errichten.

Die Gemeinschaft setzt sich seit Jahren gegen geplante Zementvorhaben der Firmen Semen Indonesia, ein staatliches Unternehmen und der Firma Indocement, ein Tochterunternehmen des deutschen Konzerns HeidelbergCement, zur Wehr. Beide Firmen planen den Abbau des für die ... weiter lesen

Posted on 15:27 in Demokratie, Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Judiciary & Administration, Land & Indigenous Rights, Mining, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , , ,
Suciwati: „Die Regierung nutzt die Justiz als Mauer aus, um sich vor Strafverfolgung zu schützen“

Suciwati: „Die Regierung nutzt die Justiz als Mauer aus, um sich vor Strafverfolgung zu schützen“


Kurz belichtet, 17. März 2017

Diskussionsveranstaltung: ‚Räume für die Zivilgesellschaft schaffen: zivile Freiheiten in Indien und Indonesien‘,
Berlin, 27. Februar 2017

Indien und Indonesien – zwei Demokratien – Aber bedeutet Demokratie auch Freiheit und Sicherheit für zivilgesellschaftliche Organisationen und Menschenrechtsverteidiger?

Indien und Indonesien sind zwei der größten Demokratien im asiatischen Raum und in der Welt. Allerdings ist zu beachten dass dies nicht gleichbedeutend mit der Garantie politischer und ziviler Freiheiten eines Rechtsstaates ist. Die Regierungen beider Länder stellen sich nach außen gerne als ... weiter lesen

Posted on 17:54 in "Kurz belichtet", Aktivitäten, Demokratie, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Kürzliche Aktivitäten, Publikationen, Transitional Justice
Tags: , , , , , , , , , , ,
Interview: André Graff über Wasserversorgung in Indonesien

Interview: André Graff über Wasserversorgung in Indonesien


Hohenzollerische Zeitung, 17. Februar 2017

http://www.swp.de/hechingen/lokales/hechingen/andre-graff_-_teilen-ist-sexy_-14460644.html

Am Dienstag bei Watch Indonesia! in Berlin, am Mittwoch in der HZ-Redaktion, am Donnerstag in der Dreifürstensteinschule in Mössingen und dann schnell wieder nach Colmar: André Graff ist viel unterwegs in diesen Tagen. Unermüdlich rührt der Elsässer die Werbetrommel für sein Wasserversorgungsprojekt auf der indonesischen Insel Sumba, dem Armenhaus Indonesiens“. Von Montag bis Donnerstag war Graff in Hechingen, als Gast von Dr. Martin Baier, Vorsitzender des Freundeskreises Indonesische Außeninseln (FIA). Der FIA unterstützt das ... weiter lesen

Posted on 14:01 in Aktivitäten, Besuchsprogramme, Economy, Labor & Corruption, Indonesien, Publikationen, Society & Religion, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , ,
Toleranz-Test für Indonesien

Toleranz-Test für Indonesien


Pro Christliches Medienmagazin, 16. Februar 2017

https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/weltweit/2017/02/16/toleranz-test-fuer-indonesien/

Bei den Kommunalwahlen in Indonesien am Mittwoch wurde auch der Gouverneur der Hauptstadt Jakarta gewählt. Nach ersten Ergebnissen liegt der christliche Amtsinhaber vorn. Die Wahl gilt unter Beobachtern als Test für die Toleranz in dem Land mit den meisten Muslimen.

Die Kommunalwahlen in Indonesien am Mittwoch fanden internationale Aufmerksamkeit. Denn zur Wahl stand auch der Gouverneur der Hauptstadt Jakarta, in deren Metropolregion etwa 30 Millionen Menschen leben. Wer hier gewinnt, hat gute Chancen auf die ... weiter lesen

Posted on 13:27 in Demokratie, Elections & Political Parties, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Publikationen, Society & Religion, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , ,
Diskussionsveranstaltung: ‚Räume für die Zivilgesellschaft schaffen: zivile Freiheiten in Indien und Indonesien‘

Diskussionsveranstaltung: ‚Räume für die Zivilgesellschaft schaffen: zivile Freiheiten in Indien und Indonesien‘


 

Montag, den 27. Februar 2017
18.00 Uhr

Haus  der Demokratie und Menschenrechte (Raum VH1)
Greifswalder Str.  4, 10405 Berlin

Indien und Indonesien sind zwei der größten Demokratien im asiatischen Raum und in der Welt. Allerdings ist zu beachten dass dies nicht gleichbedeutend mit der Garantie politischer und ziviler Freiheiten eines Rechtsstaates ist. Die Regierungen beider Länder stellen sich nach außen gerne als Verteidiger der demokratischen Werte dar. Im Inland berichten zivilgesellschaftliche Organisationen jedoch von verschiedenen Formen der Einschränkungen. Was sind die Herausforderungen ... weiter lesen

Posted on 16:35 in Aktivitäten, Demokratie, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Kampagne
Tags: , , , , , , ,
Update: Kreativer Widerstand gegen geplante Zementvorhaben in Zentraljava geht weiter

Update: Kreativer Widerstand gegen geplante Zementvorhaben in Zentraljava geht weiter


Watch Indonesia! – Information und Analyse, 30. Januar 2017

von Yvonne Kunz

Im Dezember 2016 zogen mehrere hundert DemonstrantInnen in einem fünftägigen Demonstrationsmarsch von Rembang (ein Standort einer weiteren geplanten Zementproduktion, hier ist HeidelbergCement nicht beteiligt) nach Semarang, der Provinzhauptstadt Zentraljavas. Anlass war die Forderung, sämtliche Zementvorhaben in dem Gebiet rund um das Kendeng-Gebirge zu stoppen und bereits vergebene Lizenzen zurückzuziehen. Legitimiert wird diese Forderung durch nicht sachgemäß durchgeführte Verfahren der Umweltverträglichkeitsprüfung.

Während sich der Gouverneur von Zentraljava, Ganjar Pranowo, mittlerweile gezwungen sah, ... weiter lesen

Posted on 15:02 in Demokratie, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Land & Indigenous Rights, Mining, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , , , , ,
UA-74856012-1