Informationsmaterialien Urbane Transformation

Informationsmaterialien Urbane Transformation Informationsmaterialien Urbane Transformation

Neue Publikation: Themenheft Demokratie in Indonesien und Timor-Leste 2021

Neue Publikation: Themenheft Demokratie in Indonesien und Timor-Leste 2021 Neue Publikation: Themenheft Demokratie in Indonesien und Timor-Leste 2021

Women’s Rights and Violence against Women in Indonesia with a focus on West Papua

Women’s Rights and Violence against Women in Indonesia with a focus on West Papua Women’s Rights and Violence against Women in Indonesia with a focus on West Papua

Hannover Messe: Kein Wirtschaftswachstum um jeden Preis in Indonesien

Hannover Messe: Kein Wirtschaftswachstum um jeden Preis in Indonesien Hannover Messe: Kein Wirtschaftswachstum um jeden Preis in Indonesien

Neue Publikation: Themenheft Menschenrechte in Indonesien und Timor-Leste 2020

Neue Publikation: Themenheft Menschenrechte in Indonesien und Timor-Leste 2020 Neue Publikation: Themenheft Menschenrechte in Indonesien und Timor-Leste 2020

Online Discussion: Indonesia 55 years after Suharto’s seizure of power. End impunity, secure human rights!

Online Discussion: Indonesia 55 years after Suharto’s seizure of power. End impunity, secure human rights! Online Discussion: Indonesia 55 years after Suharto’s seizure of power. End impunity, secure human rights!
Ausstellung Klimakiller Zement

Ausstellung Klimakiller Zement


Unsere Ausstellung ist online! Ihr findet sie hier: https://www.klimakiller-zement.de

Sie besteht aus 9 Postern. Immer dort wo die Ausstellung gezeigt wird, erarbeitet die lokale Gruppe ein eigenes Poster Nr. 10 zum Thema „Zement und die Folgen“. So gibt es eine wachsende Anzahl von lokalen Postern, die „mit wandern“ und die die Auswirkungen von Zementproduktion, Bau-Megaprojekten, Gentrifizierung aber möglicherweise auch zu positiven Alternativen an den Ausstellungsorten abbildet. Die Idee ist, dass sich nach und nach ein Puzzle zusammen setzt, das den Menschen ... weiter lesen

Posted in Aktivitäten, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Umwelt & Klima

WIR SIND UMGEZOGEN!

WIR SIND UMGEZOGEN!


  Ihr findet uns jetzt im Berlin Global Village in Berlin Neukölln. Leider kommt unser Telefonanschluss erst am 29. April hinterher. Bis dahin freuen wir uns über E-Mails und Nachrichten auf Facebook Messenger. Ab 30. April sind wir wie gewohnt wieder unter der +49 (0)30 698 179 38 erreichbar. Unsere neue Adresse: Watch Indonesia e.V. I  Am Sudhaus 2 I 12053 Berlin  

Posted in Aktivitäten, Indonesien

Hannover Messe: Kein Wirtschaftswachstum um jeden Preis in Indonesien

Hannover Messe: Kein Wirtschaftswachstum um jeden Preis in Indonesien


Zum Start der Hannover Messe am 12.4.2021 kritisieren IPT 1965, Stiftung Asienhaus und Watch Indonesia! in einer gemeinsamen Pressemitteilung die zunehmende Aushöhlung von Menschenrechten und Umweltstandards in Indonesien.

Hannover, 12. April 2021. Menschenrechts- und Umweltverteidiger*innen verurteilen die zunehmende Aushöhlung von Menschenrechten und Umweltstandards im Partnerland Indonesien.

Am 12. April 2021 eröffnen Bundeskanzlerin Angela Merkel und der indonesische Präsident Joko Widodo die pandemiebedingt erstmals digital stattfindende Hannover Messe. Indonesien wird eine Woche lang im Fokus dieser Wirtschaftsschau stehen. Widodo präsentiert sich gerne als ... weiter lesen

Posted in Aktivitäten, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Indonesien, Kürzliche Aktivitäten, Presseerklärungen, Publikationen

Offener Brief des cemEND Bündnisses an HeidelbergCement

Offener Brief des cemEND Bündnisses an HeidelbergCement


 

Gemeinsamer Offener Brief Download 

Joint Open Letter Download

 

HeidelbergCement AG

zHd Dr. Dominik von Achten

Berliner Straße 6

69120 Heidelberg

Deutschland

19. März 2021

Sehr geehrter Herr von Achten,

sehr geehrte Vorständ*innen,

 

heute ist globaler Klimastreik und die HeidelbergCement AG trägt eine besondere Verantwortung, ihren Teil dazu beizutragen, die negativen Auswirkungen der Klimakrise zu minimieren. Die Zementindustrie ist nach der Stahlindustrie, die Branche, die den größten Treibhausgasausstoß verursacht, was in etwa acht Prozent der globalen CO2 – Emissionen entspricht. Die HeidelbergCement AG ist ein multinationales ... weiter lesen

Posted in Aktivitäten, Gemeinsame Offene Briefe, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Mining, Offene Briefe, Publikationen, Umwelt & Klima

Schatten-Pandemie: „Zunehmende Gewalt gegen Frauen im Hinblick auf Straflosigkeit und COVID-19“

Schatten-Pandemie: „Zunehmende Gewalt gegen Frauen im Hinblick auf Straflosigkeit und COVID-19“


 

Neues Papier und Handlungsempfehlungen der Internationalen Advocacy Netzwerke (IAN): Schatten-Pandemie: „Zunehmende Gewalt gegen Frauen im Hinblick auf Straflosigkeit und COVID-19“

Download

Am 8. März ist Internationaler Frauentag. Das Bündnis Internationale Advocacy Netzwerke (IAN), in dem Watch Indonesia! e.V. engagiert ist, dokumentiert die im Zuge der Pandemie ansteigende Gewalt gegen Frauen und zeigt politische Handlungsempfehlungen auf.
Die Ergebnisse zeigen, dass die im Dossier „Gewalt gegen Frauen: weltweit bekämpft und doch alltäglich“ aus dem Jahr 2019 an Parlament und Bundesregierung gerichteten ... weiter lesen

Posted in Aktivitäten, gemeinsame Positionspapiere, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Publikationen

Projekt: „Urbane Transformation in Indonesien und Deutschland – Herausforderungen erkennen, Chancen nutzen“

Projekt: „Urbane Transformation in Indonesien und Deutschland – Herausforderungen erkennen, Chancen nutzen“


Im Jahr 2018 wohnten etwa 4,2 Milliarden Menschen weltweit in Städten, was ca. 55% der globalen Bevölkerung entspricht. Schätzungen gehen davon aus, dass im Jahr 2050 bereits knapp 70% Prozent der Menschen in Städten wohnen werden, d.h. bis zu 2,5 Milliarden Menschen die innerhalb der kommenden 30 Jahre in urbane Gebiete ziehen. Der größte Teil dieses Wachstums an städtischer Bevölkerung, ca. 90%, wird in Afrika und Asien stattfinden. Mit der globalen Urbanisierung wird es zwangsläufig auch zu Urbanen Transformationen bzw. ... weiter lesen

Posted in Indonesien, Kampagne, Projekte

Kritik am Zementriesen

Kritik am Zementriesen


Pressemitteilung, 16.01.2021

Aktivisten überreichen HeidelbergCement eine überdimensionale Medaille für seine Treibhausgasemissionen.

Am Freitag, den 15. Januar, fand um 14 Uhr vor dem Hauptgebäude von HeidelbergCement eine Kundgebung des cemEND-Bündnisses mit 100 Leuten statt. Dabei übergab das Bündnis eine zwei Meter große Medaille an HeidelbergCement für den 2. Platz  unter den Treibhausgasemittenten deutscher Unternehmen. Mit dieser öffentlichen Kritik möchte cemEND auf die klimaschädlichen Auswirkungen der Zementherstellung aufmerksam machen und Kritik an HeidelbergCement und dessen Umweltpolitik, sowie die damit zusammenhängenden Menschen- und Völkerrechtsverletzungen ... weiter lesen

Posted in Aktivitäten, Economy, Labor & Corruption, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Kürzliche Aktivitäten, Mining, Publikationen, Umwelt & Klima

Online-Diskussion: Indonesien 55 Jahre nach Suhartos Machtergreifung: Straflosigkeit beenden, Menschenrechte sichern!

Online-Diskussion: Indonesien 55 Jahre nach Suhartos Machtergreifung: Straflosigkeit beenden, Menschenrechte sichern!


***English version below***

Bericht zur Podiumsdiskussion am Tag der Menschenrechte am 10.12.2020

Am 10. Dezember 2020 organisierten Watch Indonesia e.V., die deutsche  Sektion von Amnesty International, das International People‘s Tribunal ‘65 (IPT) und die  Stiftung Asienhaus eine Online-Podiumsdiskussion zum Thema der anhaltenden Straflosigkeit in Indonesien. Ausgehend von dem bis heute unaufgearbeiteten Massaker 1965/66 bei dem hunderttausende des Kommunismus bezichtigte Indonesier*innen ermordet wurden, beleuchteten drei Expert*innen aus Indonesien und Deutschland verschiedene Aspekte des Themas.

Die Veranstaltung schlug den Bogen von der (fehlenden) Aufarbeitung des ... weiter lesen

Posted in Aktivitäten, Demokratie, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Vergangene Veranstaltungen

Samin vs. Semen – Transnationaler Aktivismus und die Folgen der Zementproduktion

Samin vs. Semen – Transnationaler Aktivismus und die Folgen der Zementproduktion


Online-Vortrag + Film

Montag, 18.01.2021 um 19 Uhr

Die Veranstalterin ist die Initiative für Nachhaltigkeit und Ethik.

EINE ANMELDUNG PER E-MAIL IST ERFORDERLICH!
BITTE SCHREIBE EINE KURZE MAIL AN: info@nachhaltigkeit-und-ethik.ms

Etwa 8% der globalen CO2-Emissionen werden durch die Zementindustrie verursacht. In Deutschland sitzt der zweitgrößte Zementhersteller weltweit, die multinational agierende HeidelbergCement AG. Auch in Indonesien ist HeidelbergCement aktiv. Das indonesische Tochterunternehmen Indocement versucht seit 2012 im Kendeng-Karstgebirge die Pläne zum Bau einer Zementfabrik umzusetzen. Doch der Widerstand der lokalen Bevölkerung ist stark. ... weiter lesen

Posted in Aktivitäten, Economy, Labor & Corruption, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Umwelt & Klima

Kundgebung „Zukunft statt Zement“

Kundgebung „Zukunft statt Zement“


Was: Auftakt “Zukunft statt Zement”

Wann: Fr, 15.01. ab 14 Uhr

Wo: Wiese vor der HeidelbergCement Zentrale, Berliner Str. 6, 69120 Heidelberg

Mitten in Heidelberg sitzt der zweitgrößte Klimakiller unter allen deutschen Unternehmen. Der Konzern und seine Tochterfirmen stehen beispielhaft für die Umweltzerstörung und die gigantischen Treibhausgasemissionen der Zementindustrie und verstoßen gegen Menschen- und Völkerrecht: HeidelbergCement.

Deshalb wollen wir, das cemEND-Bündnis, HeidelbergCement feierlich einen Preis überreichen. Denn wir meinen: Mit über 70 Mio. Tonnen CO₂-Emissionen pro Jahr und der weltweiten Missachtung von ... weiter lesen

Posted in Aktivitäten