Interview: ‘Watch Indonesia’ – An inside look

Interview: ‘Watch Indonesia’ – An inside look


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar.
Englische Version

Posted on 16:02 in Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , ,
Nicht auf Kosten anderer

Nicht auf Kosten anderer


Naturschutz im Saarland 3, 2007, NABU Saarland e.V.

Geplantes Palmölkraftwerk in Dillingen

Im Saarlouis-Dillinger Saarhafen soll ein Pflanzenölkraftwerk gebaut werden, das nach Angaben des Betreibers 144.000 Tonnen Importpflanzenöl jährlich zur Stromerzeugung verbrennen wird. Während sich der Umweltausschuss der Stadt Dillingen gegen das Kraftwerk entschieden hat, ist der Umweltausschuss der Stadt Saarlouis für das Kraftwerk.

Im Kraftwerk wird überwiegend importiertes Palmöl verbrannt werden, das auf dem Weltmarkt gekauft wird und über Rotterdam mit Tankschiffen zum Dillinger Hafen transportiert wird. ... weiter lesen

Posted on 12:47 in Indonesien, Publikationen, Rainforest, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , ,
Run auf Bio-Diesel tötet Orang-Utans

Run auf Bio-Diesel tötet Orang-Utans


Financial Times Deutschland, 12. März, 2007

von Willi Germund (Samoja)

Es ist die Kehrseite des Kampfes gegen den Klimawandel: Die hohe Nachfrage nach Ölpalmen, die zur Gewinnung von Bio-Kraftstoffen dienen, führt in Indonesien zur systematischen Abschlachtung der Orang-Utans.

Anhänglich klammert sich Merin, ein junges Orang-Utan-Weibchen aus Borneo, an die Brust und greift nach allem, was nicht niet- und nagelfest ist. Drei andere junge Artgenossen toben nebenan ausgelassen über den Urwaldboden und durch die Bäume. Wenn sie zu weit ... weiter lesen

Posted on 13:26 in Agro Fuels, Indonesien, Publikationen, Rainforest, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , ,
Fremdwort Nachhaltigkeit

Fremdwort Nachhaltigkeit


iz3w, Heft 298 (2007) Schwerpunkt: Energie

http://www.iz3w.org/iz3w/Ausgaben/298/298.html

Biodiesel aus indonesischen Palmölplantagen
von Marianne Klute, Watch Indonesia!

Der indonesische „Bio“dieselboom

Borneo brennt. Jahr für Jahr fressen die Feuer den Regenwald. Ungeheure Mengen an Treibhausgasen werden frei. Die Wälder brennen, damit Platz für Ölpalmplantagen entsteht, aus deren roten Früchten „erneuerbarer“ Treibstoff, so genannter Biodiesel, hergestellt wird.

„Bio“diesel boomt in Indonesien. Präsident Susilo Bambang Yudhoyono nennt den „Bio“dieselsektor die „Lokomotive für das wirtschaftliche Wachstum“. Die Geschäftswelt investiert wie schon lange nicht mehr, ... weiter lesen

Posted on 14:03 in Agro Fuels, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Publikationen, Rainforest, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , ,
Ethical fuels?

Ethical fuels?


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar.
Englische Version

Posted on 14:27 in Agro Fuels, Indonesien, Publikationen, Rainforest, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , ,
Europas Energieprobleme nicht auf Kosten anderer lösen!

Europas Energieprobleme nicht auf Kosten anderer lösen!


11. Dezember 2006

Watch Indonesia! appelliert gegenüber EU-Parlamentariern für einen Verzicht auf Biodiesel aus indonesischem Palmöl

Für Millionen von Menschen in Indonesien bedeutet die weitere Vernichtung von Regenwald für die Anlage von gigantischen Plantagen den Verlust der Existenzgrundlage, Verarmung und Hunger. Gewaltsame Methoden wie Vertreibungen und Körperverletzungen sind häufig; allein aus Kalimantan, dem indonesischen Teil der Insel Borneo, haben indonesische Menschenrechtsgruppen in den letzten fünf Jahren mehr als 500 Fälle von Gewalt und Folter dokumentiert.. Watch Indonesia! appelliert daher an die ... weiter lesen

Posted on 12:08 in Agro Fuels, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Publikationen, Rainforest, Umwelt & Klima, Watchs Presseerklärungen & Statements
Tags: , , , , , , ,
Urwaldschutzgesetz abgelehnt<br>Handel mit illegalem Holz bleibt straffrei

Urwaldschutzgesetz abgelehnt
Handel mit illegalem Holz bleibt straffrei


24. Oktober 2006

Am 20. Oktober 2006 hat der Bundestag den Gesetzentwurf zur Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes, des sogenannten Urwaldschutzgesetzes, abgelehnt. Handel mit illegal geschlagenem Holz aus aller Welt bleibt somit weiterhin straffrei. Dies ist ein harter Schlag, auch für den indonesischen Wald.

Bis zu 90% des Holzes aus Indonesien kommt aus illegalen Quellen. Fenster aus Merantiholz, günstig und wetterfest, und schicke, belastbare Parkettfußböden aus Bangkirai stammen fast ausschließlich aus illegal geschlagenem Holz. Und auch in Kopierpapier finden sich ... weiter lesen

Posted on 11:52 in Indonesien, Publikationen, Pulp & Paper, Rainforest, Umwelt & Klima
Tags: , , , ,
Indonesia: Trouble At The Mill. UFS To Open New Wood Chip Mill

Indonesia: Trouble At The Mill. UFS To Open New Wood Chip Mill


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar.
Englische Version

Posted on 14:41 in Indonesien, Publikationen, Rainforest, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , ,
Kahlschlag zertifizieren?

Kahlschlag zertifizieren?


Forum und Entwicklung: Rundbrief III/2006:

Bioenergie-Boom – Goldrausch mit Risiken und Nebenwirkungen, September 2006

http://www.forum-ue.de/56.0.html?&tx_ttnews%5btt_news%5d=743&tx_ttnews%5bbackPid%5d=16&cHash=1cf3cbf015

Ein Ökosiegel für industriell angebautes Palmöl ist absurd. Nötig ist vielmehr ein Gesetz, das Energieproduktion aus tropischen Pflanzen verbietet.

von Marianne Klute und Werner Paczian

Bei der Frage, ob durch ein geeignetes Zertifizierungssystem der Einsatz von Palmöl als Rohstoff für so genannte Biotreibstoffe ökologisch und sozial nachhaltig gestaltet werden kann, ist ein Blick auf den status quo unerlässlich. ... weiter lesen

Posted on 16:33 in Agro Fuels, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Publikationen, Rainforest, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , ,
Regierung: Deutschland kann EU-Vorgabe für Biokraftstoffe erfüllen

Regierung: Deutschland kann EU-Vorgabe für Biokraftstoffe erfüllen


vorwärts, 18. April 2006

5,75 Prozent des gesamten Treibstoffs in Deutschland können im Jahr 2010 die Biokraftstoffe aus heimischer Produktion stellen. Somit hätte die Bundesrepublik die EU-Vorgabe eingehalten. Dies gab die Regierung als Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im Bundestag bekannt.

Um das Ziel zu erreichen, müssten allerdings zusätzlich 2,5 Millionen Hektar Fläche mit Ölpflanzen und Getreide zur Herstellung von Biodiesel oder Bioethanol bebaut werden. Das entspricht rund einem Fünftel der Ackerflächen und ließe weniger Platz für ... weiter lesen

Posted on 17:14 in Agro Fuels, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Publikationen, Rainforest, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , ,
UA-74856012-1