Kategorien | Aktivitäten

Stellenausschreibung – Projektleitung mit Zusatzaufgaben

Für unseren Umweltbereich suchen wir ab 1. September 2021, zunächst befristet bis 15.12.2022, eine Leitung für das Projekt „Urbane Transformation in Indonesien und Deutschland – Herausforderungen erkennen, Chancen nutzen“ mit übergreifenden Aufgaben für 18 Stunden pro Woche. Vergütung in Anlehnung an TVöD 12, Stufe I. Eine Verlängerung ist angestrebt. Bewerbungsfrist: 28. Juli 2021

Wer wir sind

Watch Indonesia! e.V. hat sich 1991 als ehrenamtlicher Zusammenschluss engagierter Menschen zur Aufklärung von Menschenrechtsverbrechen in Indonesien und dem damals annektierten Osttimor, heute Timor-Leste, gegründet. Seit 1994 besteht Watch Indonesia! e.V. als eingetragener Verein mit Sitz in Berlin. Watch Indonesia! e.V. e.V. ist eine säkulare Mitgliederorganisation. Überparteilichkeit und Unabhängigkeit bestimmen unser Selbstverständnis und unsere Arbeitsweise. Unsere Arbeit ist getragen von der Verbundenheit mit den Menschen in Indonesien und Osttimor und von der Verpflichtung für ihre Anliegen eine Brücke zu Politik und Gesellschaft in Deutschland zu bilden.

Unsere Ziele

Watch Indonesia! e.V. leistet einen Beitrag zur Achtung und Wahrung der Rechte und Freiheiten in Indonesien und Timor-Leste, zur Unterstützung umfassender Demokratisierungsprozesse in beiden Staaten, zum Schutz der Umwelt und zur Konfliktlösung mit friedlichen Mitteln. Zivilgesellschaftliche Akteur*innen sollen befähigt sein, politischen Einfluss zu nehmen und für ihre Anliegen einzutreten. Öffentlichkeit und Politik in Deutschland und Europa sollen durch unsere Arbeit ein besseres Verständnis für die Probleme und Herausforderungen der beiden Länder vermittelt werden.

Das Projekt

Mehr als die Hälfte der globalen Bevölkerung lebt in Städten. Schätzungen gehen davon aus, dass im Jahr 2050 bereits 70 % der Weltbevölkerung in Städten wohnen werden. Das entspricht einem Zuwachs um etwa 2,5 Milliarden Menschen innerhalb von 30 Jahren. Die Gründe für die globale Urbanisierung sind vielschichtig. Die globale Klimakrise, zunehmende Ressourcenverknappung und die Verschärfung von sozialer Ungleichheit stellt darin enorme Herausforderungen dar. Zentrale Zukunftsfragen der Menschheit werden sich in den Städten entscheiden und diese Städte gilt es jetzt zu gestalten und einen nachhaltigen und inkludierenden Wandel zu ermöglichen.

Das Projekt trägt dazu bei, das Thema urbane Transformation und die darin enthaltenen Risiken und Chancen im am Beispiel von Berlin und Jakarta in den öffentlichen Diskurs zu bringen, Vernetzung zwischen Akteur*innen der relevanten Handlungsfelder zu ermöglichen und Informationen zum Thema bereitzustellen. Mehr zum Projekt: „Urbane Transformation

Projektbezogene Aufgaben

  • Projektkoordination
  • Konzeptionierung, Planung und Umsetzung der Projektmaßnahmen.
  • z.B. Informationsmaterial erstellen, Expert*inneninterviews durchführen, Netzwerktreffen & Informationsveranstaltungen organisieren
  • Berichts- und Abrechnungswesen mit unterschiedlichen Geberinstitutionen sowie vereinsintern
  • Zusammenarbeit mit und Anleitung der Projektassistenz
  • Recherche und Analyse der aktuellen Entwicklungen im Bereich urbane Transformation
  • Kooperation mit deutschen und indonesischen NGOs / Netzwerkarbeit & Vernetzung
  • Teilnahme und Beiträge an Seminaren, Workshops und dgl.

Übergreifende Aufgaben

  • Netzwerk- und Kampagnenarbeit in Kampagnen an denen Watch Indonesia! e.V. beteiligt ist
  • Beiträge zu Gesamtanträgen und Berichten
  • Erteilen von Fachauskünften

Das bringst Du mit

  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss in den Bereichen Umwelt-, Politik-, Sozialwissenschaften
  • Berufserfahrung in den Bereichen Klimaschutz und/oder Klimawandel-Anpassung und/oder Stadtentwicklung
  • Gute Fachkenntnisse über aktuelle Diskurse zu den Themen urbane Transformation, Klimagerechtigkeit, Stadtentwicklung, demokratische Partizipation, Wirtschaft und Menschenrechte
  • Vertiefte Länderkenntnisse Indonesien
  • Praxiserfahrung in der Informations- und Bildungsarbeit
  • Erfahrung mit partizipativen Ansätzen auf globaler Ebene
  • Erfahrung im Projektmanagement und die Fähigkeit zum selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Durchführung von zuwendungsfinanzierten Projekten
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch, Indonesisch (B2)
  • Kommunikative, transkulturelle und Diversity-Kompetenzen
  • Lösungsorientiert und strukturierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen (v.a. im Inland)

Wir bieten

  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Weitgehend flexible Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeiten zum Home Office
  • Ein Betriebsklima auf Augenhöhe in einem kleinen Team
  • Arbeitsort in einem spannenden NGO-Umfeld im Herzen von Berlin

Bitte schicke uns Deine Bewerbung ausschließlich online (max. 5 MB, in einer einzigen PDF-Datei) unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins, bis zum 28.07.2021 an watchindonesia@watchindonesia.de. Wir behalten uns vor, geeignete Bewerber*innen schon vor Ablauf der Bewerbungsfrist zum gegenseitigen Kennenlernen einzuladen.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.

Bei Fragen kannst Du Dich jederzeit telefonisch oder per E-Mail an Christine Holike oder Josephine Sahner wenden. Tel.: +49-30-698 179 38.

Stellenausschreibung Projektleitung Urbane Transformation

 


Tags: , , ,


Share